Suchen Sie nach dem Netzschalter an Ihrem neuen MacBook? Lesen Sie weiter, wo Sie bei modernen MacBook Air- und MacBook Pro-Notebooks den Ein- / Ausschalter finden und warum Sie ihn nicht wirklich benötigen.

Bei MacBook Pro-Notebooks ab 2016 und dem MacBook Air 2018 ist der Netzschalter nicht mehr gekennzeichnet. Das liegt daran, dass Apple es in seinen neuesten Notebooks mit Touch ID kombinierte.

Wie bereits in einem Apple-Supportdokument erwähnt, werden aktuelle MacBooks eingeschaltet, wenn Sie:

  • Öffnen Sie den Deckel Ihres Mac, auch wenn er nicht an das Stromnetz angeschlossen ist.
  • Schließen Sie Ihren Mac bei geöffnetem Deckel an ein Netzteil an.
  • Schließen Sie Ihren Mac an ein Netzteil an, während der Deckel geschlossen ist und er an ein externes Display angeschlossen ist.

Außerdem werden MacBook Pro (2018) und MacBook Air (Retina, 13 Zoll, 2018) eingeschaltet, wenn Sie eine beliebige Taste auf der Tastatur oder das Trackpad drücken.

Wo ist der Netzschalter bei neuen MacBooks?

  1. Suchen Sie nach dem unmarkierten schwarzen Quadrat (Touch-ID / Ein- / Ausschalter) über der Löschtaste
  2. Bei älteren MacBooks sehen Sie das Energiesymbol in der oberen rechten Taste
  3. Lesen Sie weiter unten, warum es besser ist, den Netzschalter nicht zum Herunterfahren Ihres Mac zu verwenden

power button MacBook Propower button MacBook Air

Links: Ein- / Ausschalter / Touch-ID für MacBook Pro-Modelle ab 2016. Rechts: 2018 MacBook Air-Ein- / Ausschalter / Touch-ID

In demselben Support-Dokument hebt Apple hervor, dass der ideale Weg zum Herunterfahren Ihres Macs  → istAusschalten…in der oberen linken Ecke der Menüleiste, nicht den Netzschalter verwenden. Hier ist der Grund:

So wie Ihr Mac nach dem Einschalten einen Startvorgang durchführt, erfolgt ein Herunterfahren, bevor er sich ausschaltet. Dazu gehört das automatische Beenden aller offenen Apps und das Abmelden von Ihrem macOS-Benutzerkonto.

Wenn Ihr Mac nicht heruntergefahren wird, beenden Sie alle Apps, die nicht mehr reagieren. Wenn dies nicht funktioniert, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis der Mac ausgeschaltet wird.

Denken Sie daran, dass beim Herunterfahren Ihres Mac mit dem Netzschalter alle nicht gespeicherten Änderungen in Dokumenten verloren gehen.

  Verkaufen Sie Ihr MacBook? Hier erfahren Sie, wie Sie die Butterfly-Tastatur kostenlos reparieren und mehr Geld verdienen können

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln: