Egal, ob Sie versuchen, Ihren Mac zu verkaufen oder herauszufinden, ob er mit dem neuesten Software-Update kompatibel ist, Sie können schnell und einfach herausfinden, welches Mac-Modell Sie verwenden.

Eine Mischung aus verschiedenen Hinweisen wie Notebook / Desktop, Hardwarefunktionen, Design und mehr zeichnet die verschiedenen Macs aus. Wenn Sie jedoch nicht mit den verschiedenen Attributen vertraut sind, können Sie mit ein paar kurzen Klicks feststellen, welches Mac-Modell Sie verwenden.

Wie Sie herausfinden, welches Mac-Modell Sie haben

  1. Klicken Sie auf Ihrem Mac auf das  in der oberen linken Ecke
  2. Wählen Sie „Über diesen Mac“ aus
  3. Ihr Mac-Modell wird direkt unter der von Ihnen verwendeten Softwareversion angezeigt

So sieht der Prozess aus:

welches Mac-Modell

Jetzt sollten Sie Ihr Mac-Modell wie in der folgenden Abbildung sehen:

welches Mac-Modell

Wenn Sie Ihren Mac nicht einschalten können, finden Sie die Modellnummer auf der Unterseite Ihres MacBook oder unten auf dem Ständer Ihres iMac (z. B. A1707). Sie können dann eine schnelle Google-Suche nach „Mac A1707 specs“ durchführen, um herauszufinden, welches Mac-Modell Sie verwenden.

Weitere Informationen zum Auffinden Ihrer Seriennummer und Ihres Modells für Ihre anderen Apple-Geräte finden Sie hier.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

  So verwenden Sie Mac zum Drucken von Fotobüchern, Kalendern und mehr