Ganz gleich, ob Sie Ihr iPad verkaufen, Probleme haben oder einfach nur einen Neustart wünschen, es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie es möglicherweise zurücksetzen müssen.

Rauschen!

Eine wichtige Sache, die Sie beim Zurücksetzen Ihres iPads beachten sollten, ist, dass Sie mit einem Wi-Fi- oder Mobilfunknetz verbunden sein müssen und Ihr Apple ID-Passwort (das für iCloud verwendete) kennen

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr iPad gesichert haben oder Ihre wichtigen Informationen gespeichert haben, bevor Sie das Gerät zurücksetzen.

Bevor Sie Ihr iPad zurücksetzen, sollten Sie sich am besten im App Store und in der iCloud abmelden (obwohl iOS Sie zwingt, sich später von iCloud abzumelden, wenn Sie „Mein iPad suchen“ aktiviert haben).

Wie setze ich ein iPad zurück und lösche den gesamten Inhalt

  1. Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Allgemein
  2. Wischen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen
  3. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen und geben Sie Ihren Passcode ein (falls Sie einen haben)
  4. Tippen Sie auf iPad löschen, tippen Sie zur Bestätigung erneut auf iPad löschen
  5. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein und tippen Sie auf Löschen

Zu diesem Zeitpunkt wurden alle Informationen auf Ihrem iPad gelöscht und Sie sollten den Willkommensbildschirm von iOS sehen, wie beim ersten Kauf Ihres iPads.

Hier ist ein Screenshot des obigen Prozesses:

Wenn Sie auf Ihrem iPad kein Passwort haben oder Find My iPad ausgeschaltet haben, werden diese Schritte beim Zurücksetzen nicht angezeigt.

  iPados lässt jetzt jedes iPad mit dem neuen iPad Mini Volume-Button-Orientierungsfunktion übereinstimmen