Phishing und Betrügereien sind ein ständiges Problem, und es ist wichtig, dass Sie dabei bleiben, wenn Sie versuchen, sie auszusondern.

Apple hat ein großartiges Dokument, um Phishing und andere ruchlose Nachrichten zu entdecken.

Wie melden Sie Phishing-Versuche und andere verdächtige Nachrichten an Apple?

  1. Bei Phishing- oder verdächtigen Nachrichten, die vorgeben, von Apple zu stammen, leiten Sie sie an [email protected] weiter
  2. Bei verdächtigen Nachrichten, die auf Ihren iCloud.com-, me.com- oder mac.com-E-Mail-Account gelangen, leiten Sie sie an [email protected] weiter
  3. Um Spam oder andere verdächtige iMessages zu melden, tippen Sie unter der Meldung auf Spam melden.

Wie im Bild unten sind einige Phishing-Versuche mit Tippfehlern und seltsamen Interpunktionen leichter zu erkennen.

Allerdings enthalten andere eine große Menge an Details, um Benutzer wie die E-Mail-itricks Zac Hall heute zu täuschen.

ein paar nette Spam pic.twitter.com/2uGVX6T8cO

– Zac Hall (@apollozac) 12. April 2018

Denken Sie daran, dass Apple Sie niemals nach Kreditkarteninformationen oder detaillierten Apple ID-Passwortinformationen fragt.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  Verwendung der Einhand-Swipe-Eingabe auf dem iPad