Bei der ersten Einrichtung stellt HomePod proaktiv eine Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk her, das Ihr iPhone oder iPad während der Einrichtung verwendet. Für die meisten Menschen ist das in Ordnung. In seltenen Fällen möchten Nutzer jedoch ihren WLAN-Netzwerknamen ändern oder HomePod auf Reisen mitnehmen. Während nicht klar, ist es möglich, Wi-Fi-Netzwerke auf HomePod zu ändern.

Folgen Sie, um zu erfahren, wie ….

So ändern Sie WLAN-Netzwerke auf HomePod

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad dieZuhauseApp
  2. Tippen und halten oder 3D Berühren Sie das HomePod-Symbol für den spezifischen HomePod, mit dem Sie Probleme haben.
  3. Oben erscheint eine Nachricht mit folgendem Inhalt: „Dieser HomePod befindet sich in einem anderen Wi-Fi-Netzwerk als dieses iPhone. Verschieben Sie HomePod in ‚(Wi-Fi-Name)‘ „.
  4. Geben Sie es ein paar Sekunden ein und HomePod wird sich automatisch mit dem neuen Wi-Fi-Netzwerk verbinden.

Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn auf Ihrem HomePod Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk auftreten. Leider gibt es keine andere Möglichkeit, das Wi-Fi-Netzwerk auf HomePod zu ändern, als es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wenn bei der Verbindung von HomePod mit Wi-Fi Probleme auftreten, vergewissern Sie sich, dass das Modem und der Router ordnungsgemäß funktionieren. Um das zu testen, kannst du Siri eine Frage stellen oder sie bitten, etwas Musik zu spielen. Wenn es lange dauert, bis Sie antworten, oder Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  Wie man mehrere Timer auf HomePod - iTricks setzt