Da iMessage und andere Kommunikationsoptionen immer beliebter werden, hat der Voicemail-Einsatz zweifellos abgenommen.

Unabhängig davon, ob Sie den Mobilfunkanbieter wechseln, ein neues iPhone erhalten oder eine Unterbrechung Ihrer Voicemail haben, es gibt einige Szenarien, in denen Sie den Voicemail-Einrichtungsvorgang auf dem iPhone durchführen müssen.

Wie man Voicemail auf dem iPhone einrichtet oder wiederherstellt

  1. Starten Sie die Telefon-App
  2. Tippen Sie auf Voicemail in der unteren rechten Ecke
  3. Erstellen Sie ein Passwort (Sie werden aufgefordert, es zweimal einzugeben, um es zu bestätigen)
  4. Tippen Sie auf Fertig in der oberen rechten Ecke, wenn Sie fertig sind
  5. Wählen Sie, ob Sie die Standardbegrüßung verwenden oder eine benutzerdefinierte erstellen möchten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern

Das oben gezeigte Beispiel zeigt, wie es aussieht, wenn Sie eine neue Voicemail mit einem neuen Passwort erstellen.

Wenn Sie sich nicht an Ihr Voicemail-Passwort erinnern, geben Sie 0000 an.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  Welches iPhone Upgrade-Programm ist das Beste?