Im Allgemeinen sind Warnungen der Regierung wichtig und sollten jederzeit aktiviert bleiben. Tatsächlich sind die Warnungen der Regierung auf dem iPhone standardmäßig aktiviert und tief in den iOS-Einstellungen verborgen.

Wenn Sie für immer Grund, Sie deaktivieren möchten, folgen Sie, um zu lernen, wie.

HINWEIS:Einige Warnungen können nicht deaktiviert werden, z. B. lebensbedrohliche Notfälle, unabhängig von der Änderung der Einstellung in iOS.

So deaktivieren Sie staatliche Warnungen auf dem iPhone

  1. Aufmachendie Einstellungen>Benachrichtigungen.
  2. Scrolle den ganzen Weg nach unten.
  3. Sie sehen zwei Umschaltmöglichkeiten, die standardmäßig aktiviert sind:AMBER WarnungenundNotfallwarnungen.
  4. Wählen Sie aus, welche Benachrichtigungen deaktiviert werden sollen, und schalten Sie sie nach Bedarf um.

Im Allgemeinen sollte es keinen Grund geben, diese Warnungen wirklich zu deaktivieren, da sie in bestimmten Szenarien ziemlich wichtige Informationen weitergeben können. Die Option ist jedoch vorhanden, wenn Sie sie deaktivieren möchten.

Diese Umschalter können auch variieren, je nachdem, aus welchem ​​Land oder aus welcher Region Sie kommen.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  Wie finde ich heraus, welches iPhone-Modell Sie haben - iTricks

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here