Print to PDF ist eine einfache Möglichkeit, die Informationen und das Layout Ihrer aktuellen Anzeige beizubehalten und eine 1: 1-Kopie der täglich verwendeten Dokumente und Websites zu speichern.

Ein großer Vorteil von Print to PDF oder Save to PDF, wie es oft genannt wird, ist, dass es standardmäßig in vielen Apps verfügbar ist.

Das Konzept von Print to PDF begann auf dem Desktop und macOS macht das Feature relativ gut sichtbar.

Testen Sie die 30-Tage-Testversion von Amazon Prime

Wenn eine App native PDF-Exportfunktionen enthält, verwenden Sie diese integrierten Funktionen anstelle der Problemumgehung von PDF zu PDF.

Es gibt jedoch viele Apps, die solche Funktionen nicht bieten … und hier scheint Print to PDF.

Betrachtet man nur die System-Apps, bietet Apple die Druckfunktionen für Mail, Fotos, Notizen, Karten und Safari.

So drucken Sie in PDF auf dem Mac

Öffnen Sie unter Mac OS eine App, die das Drucken unterstützt.

  • Klicken Sie im Menü Datei in der Menüleiste auf Drucken, um das modale Blatt anzuzeigen.
  • Sehen Sie sich die Formatierung und Ränder wie bei einem normalen Druckauftrag an.
  • Wählen Sie den Seitenbereich, den Sie speichern möchten, und passen Sie eine der anderen Optionen an.
  • Drücken Sie die PDF-Schaltfläche in der unteren linken Ecke des Blattes.

  • Das direkteste „Drucken nach PDF“ ist der zweite Menüpunkt im Menü, Speichern als PDF.
  • Wählen Sie diese Option, um einen Speicherort im Dateisystem auszuwählen, und macOS legt dort eine gerenderte PDF-Datei ab.
  • Die anderen Menüoptionen bieten einige Schnellzugriffe, wenn Sie die PDF-Datei als E-Mail-Anhang hinzufügen und die PDF-Datei an einen Kontakt mit iMessage oder direkt an iCloud Drive senden möchten.
  iOS 12: So richten Sie die Bildschirmzeit als übergeordnetes Element auf dem iPhone oder iPad eines Kindes ein

So drucken Sie auf dem iPhone in PDF

Öffnen Sie das AirPrint-Modal.Erweitern Sie die Vorschau-Seiten, um den Bildschirm zu füllen.Tippen Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Teilen.

Drucken auf PDF vom iPhone funktioniert in jeder App, die AirPrint integriert.

Die genaue Position der Druckschaltfläche variiert von App zu App.

Beispielsweise fügt Mail eine Schaltfläche Drucken in dem Aktionsblatt neben Antworten und Weiterleiten ein.

  • Öffnen Sie in einer AirPrint-kompatiblen App die Druck-Benutzeroberfläche und blenden Sie das Standard-Systemblatt ein.
  • Passen Sie die Rendering-Optionen wie gewünscht an, z. B. die monochrome Ausgabe.
  • Auf einem iPhone, das 3D Touch unterstützt – anwendbar auf iPhone 6s oder iPhone 7 – drücken Sie fest auf die Vorschau, um sie zu erweitern und den Bildschirm zu füllen.
  • Tippen Sie im Vollbild-Vorschaumodus einmal auf den Bildschirm, um die Symbolleiste mit der Schaltfläche „Teilen“ anzuzeigen.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  • Um als PDF zu speichern, wählen Sie die Aktion Zu iCloud-Laufwerk hinzufügen.

Wie man PDF auf iPad druckt

Öffnen Sie das AirPrint-Modal.Erweitern Sie die Vorschau-Seiten, um den Bildschirm zu füllen.Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen.

Da sie ein Betriebssystem teilen, sind die Schritte zum Drucken auf PDF auf dem iPad sehr ähnlich wie beim iPhone.