Zusätzlich zu hohen Herzfrequenz-Benachrichtigungen hat Apple vor Kurzem niedrige Herzfrequenz-Benachrichtigungen auf der Apple Watch eingeführt, die mit der Serie 4 beginnen. Während eine niedrige Herzfrequenz im Allgemeinen gut ist, könnte es auch ein Zeichen für andere medizinische Bedingungen sein.

Jetzt können Sie mit der Serie 4 sowohl hohe als auch niedrige Herzfrequenz-Benachrichtigungen auf der Apple Watch erhalten.

Folgen Sie, um zu erfahren, wie Sie Benachrichtigungen für beide …

So passen Sie niedrige Herzfrequenz-Benachrichtigungen auf Apple Watch an

  1. Feuer dieSehenApp auf dem iPhone. Scrollen Sie nach untenHerz.
  2. Tippen Sie aufNiedrige Herzfrequenzund wählen Sie, wann Apple Watch Sie bei (40, 45 oder 50 BPM) warnen soll. Gleiches gilt fürHohe Herzfrequenz, Wählen Sie zwischen 100 und 150 bpm. Sie können beide auch optional deaktivieren.

Es ist schön zu hören, dass Apple versucht, Apple Watch auf das nächste Level zu bringen, wenn es um Gesundheit geht. Zusammen mit Herzfrequenz-Benachrichtigungen plant das Unternehmen auch, eine EKG / EKG-App in einem zukünftigen Software-Update zu veröffentlichen, mit dem Sie ein EKG machen können, indem Sie Ihren Finger 30 Sekunden lang auf die digitale Krone legen.

Es wird interessant sein, zu sehen, wie Apple Apple Watch als nächstes mit seinen anhaltenden Gesundheitsbemühungen nimmt.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  So erkennen und entfernen Sie veraltete Apple Watch Apps - iTricks