Apples iPhone X ist ein ehrgeiziges Gerät, das die Grundlagen für die Verwendung eines iPhone geändert hat.

Mit Face ID auf dem iPhone X gibt es ein paar Probleme, wie zum Beispiel viel mehr anfällig für versehentliche Authentifizierungen.

Wie man den Face ID-Zugriff für bestimmte Apps verwaltet

  1. Gehe zu Einstellungen>Gesichts ID & Passwort.
  2. Unter Verwenden der Gesichts-ID Für: Es gibt eine Option für andere Apps, tippen Sie darauf und Sie sehen jede App, für die Sie entweder die Gesichts-ID gewährt oder verweigert haben.
  3. Von hier aus können Sie die Authentifizierung mit Gesichts-ID für einzelne Apps ein- oder ausschalten.

Wenn Sie den Zugriff auf die Gesichts-ID für eine bestimmte App deaktivieren, müssen Sie das Passwort für diese bestimmte App eingeben.

Beachten Sie, dass nur Apps angezeigt werden, die zuvor den Zugriff auf die Gesichtserkennung angefordert haben. Wenn eine App, die Touch ID unterstützt, auch die Gesichtserkennung unterstützt, ist es Sache des Entwicklers, ob er die Funktion implementieren möchte oder nicht.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  So sichern Sie Kontakte auf dem iPhone