Eines der großen Dinge an einem iPhone ist, dass sie oft eine lange Zeit dauern (obwohl Benutzer in der Regel iPhones häufiger aktualisieren als iPads und Macs).

Rauschen!

Ein bemerkenswerter Unterschied, wenn wir schauen, was getan werden kann, um ein langsames iPhone im Vergleich zu einem Mac zu verbessern, ist, dass Hardware-Upgrades nicht wirklich eine Option sind.

Wie Sie Ihr iPhone schneller machen, indem Sie Software aktualisieren

In den meisten Fällen hilft Ihnen Ihr iPhone dabei, die beste Leistung zu erbringen, wenn Sie mit Software (sowohl einzelnen Apps als auch iOS) auf dem neuesten Stand sind.

Starten Sie den App Store, um zu prüfen, ob Sie über verfügbare Updates verfügen, und navigieren Sie zu Einstellungen → Allgemein → Softwareaktualisierung, um zu prüfen, ob Sie mit iOS auf dem neuesten Stand sind (lesen Sie hier mehr über das Aktualisieren der iPhone-Software).

Wie Sie Ihr iPhone schneller machen, indem Sie Speicher freigeben

Geringer Speicher oder kein verfügbarer Speicher ist eine häufige Ursache für ein langsames iPhone.

Abstürze von Apps, keine E-Mails und E-Mails zu empfangen, Fotos oder Videos nicht aufnehmen zu können und allgemeine Trägheit sind oft Anzeichen für wenig oder keinen verfügbaren Speicherplatz.

Es ist zwar nicht möglich, den internen Speicher Ihres iPhone oder iPad zu aktualisieren, aber es gibt jetzt gute Möglichkeiten für externen Speicher, um große Dateien direkt von Ihrem iPhone auf ein anderes Gerät zu verschieben oder zu speichern.

Hintergrund App Refresh und Energiesparmodus

Die Verwendung des Energiesparmodus ist eine Möglichkeit, die Hintergrundaktualisierungsaktivität und andere Telefonfunktionen zu reduzieren, wodurch die Anzahl der Aufgaben verringert wird, die Ihr Gerät ausführt.

  So stellen Sie das Standardlayout für den Startbildschirm auf dem iPhone und iPad wieder her

Sie können auch einzelne Apps aktivieren und deaktivieren, um sie zu aktualisieren, wenn sie nicht verwendet werden.

  1. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Allgemein
  3. Tippen Sie auf Hintergrund App aktualisieren

Tippen Sie auf den Schalter rechts neben jeder Anwendung, um die Hintergrund-App-Aktualisierungsfunktion zu deaktivieren.

Systemressourcen

Da iOS die Systemressourcen sehr effizient selbst regelt, müssen Sie sich nicht wirklich darum sorgen, sie im Auge zu behalten.

Traffic Monitor ist die App, mit der ich mein iPhone genauer betrachte.

Je nachdem, welches iPhone Sie haben, werden Sie 1-3 GB (1.000-3.000 MB) Speicher merken.

  1. Speichernutzung mit ca. 15 geöffneten Apps, 21 Safari-Tabs und wurde in 10 Tagen nicht ausgeschaltet (zu lang 🙃).
  2. Speichernutzung nach dem Schließen aller Safari-Tabs und aller Apps.
  3. Speichernutzung nach dem vollständigen Ausschalten des iPhone.

Dies ist ein interessantes Experiment, in dem gezeigt wird, dass eine kleine Menge an Speicherressourcen freigegeben wird, indem Safari-Tabs und -Apps geschlossen werden, und ein bisschen mehr durch Ausschalten.

Alles in allem ist es eine gute Idee, Ihr iPhone einmal pro Woche abzuschalten, um eine Pause einzulegen, aber dies zeigt, wie effizient iOS mit Systemressourcen ist, und größtenteils Apps im Hintergrund nicht verwenden

Im Großen und Ganzen ist iOS so konzipiert, dass Sie sich nicht um das Schließen von Apps kümmern müssen, aber in einigen Fällen wie nicht reagierende / eingefrorene Apps oder eine insgesamt langsame Leistung kann es sich lohnen, es auszuprobieren.

Weitere praktische Anwendungen für diese App sind das Verfolgen und Einstellen von Warnungen für die Nutzung von Mobilfunkdaten (die nach Ihrem Abrechnungszyklus eingerichtet werden können), das Überprüfen der Netzwerkgeschwindigkeiten und das Einholen detaillierterer System- und Netzwerkinformationen.

  Hands-on mit iOS 11.3 Akku Health Features auf einem leistungsgedrosselten iPhone

Um Safari-Tabs schnell zu schließen, drücken Sie lange auf das Doppelquadrat-Symbol. Sie erhalten dann die Option, alle geöffneten Tabs zu schließen.

Sie können Apps schnell schließen, indem Sie entweder einen 3D-Touch (fest auf iPhone 6s / 6s Plus und iPhone 7/7 Plus drücken) auf der linken Seite Ihres Bildschirms drücken oder indem Sie die Home-Taste doppelt drücken und dann Apps nach oben ziehen

Immer noch nicht schneller?

Ein paar andere Dinge, die Sie ausprobieren können, sind das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen oder Alle Einstellungen.

Zweitens, versuchen Sie, alle Einstellungen zurücksetzen, dies wird auch keine Benutzerdaten löschen, außer es wird Ihren Sperrbildschirm und Home-Bildschirm Hintergrund neben dem Löschen von Stores Wi-Fi-Passwörter entfernen, so stellen Sie sicher, dass Sie vorher, wenn es nicht ist

In einigen Fällen, wenn sich Ihr Gerät nicht zu verbessern scheint, nachdem Sie die oben genannten Bereiche und die beiden kleineren Zurücksetzungsoptionen angesprochen haben, ist eine Wiederherstellung möglicherweise der nächstbeste Schritt.

Sobald Sie Ihr Gerät mit einer neuen Kopie von iOS wiederhergestellt haben, können Sie versuchen, eine Wiederherstellung von einer iTunes- oder iCloud-Sicherung durchzuführen.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here