Da die Anzahl der Personen, die eine Handynummer als primäre Nummer verwenden, zunimmt, fühlt es sich an, als ob Spam-Telefonanrufe und SMS-Nachrichten ebenfalls anwachsen.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie Ihre Handynummer bei der nationalen Registrierungsstelle registrieren.

Seien Sie vorsichtig bei Dritten, die behaupten, ähnliche Dienste anzubieten, halten Sie sich am besten bei der offiziellen nationalen Notruf-Registry.

Wie man Anrufe auf dem iPhone blockiert

Gehen Sie für unerwünschte Anrufe, die Sie bereits erhalten oder weiterhin erhalten, folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie die Telefonanwendung
  2. Tippen Sie auf den Tab „Letzte“ am unteren Bildschirmrand (tippen Sie oben auf „Verpasst“, um Anrufe zu filtern).
  3. Tippen Sie auf den eingekreisten, blauen i rechts neben der Nummer, die Sie blockieren möchten
  4. Tippen Sie auf Diesen Anrufer blockieren
  5. Tippen Sie auf Kontakt blockieren

Wenn Sie versehentlich eine Nummer blockieren, können Sie auf Diesen Anrufer entsperren an derselben Stelle aufbrechen, an der Sie die Option zum Blockieren des Anrufers gefunden haben.

Wenn Sie eine gespeicherte Telefonnummer sperren möchten oder müssen, tippen Sie in der Telefon-App auf Kontakte, wählen Sie einen Kontakt aus, wischen Sie zum Ende der Kontaktkarte und tippen Sie auf Anrufer blockieren.

Informieren Sie sich in unserem Leitfaden, wie Sie mehr aus Ihren Apple-Geräten herausholen können.


Folge itricks auf YouTube für mehr Apple News!

  So richten Sie die medizinische ID ein und passen SOS auf dem iPhone und der Apple Watch an