iCloud Keychain ist eine nützliche Funktion, mit der Sie Anmeldeinformationen und Kredit- / Debitkarteninformationen für die nahtlose Verwendung auf Ihren Apple-Geräten speichern und synchronisieren können.

Wie der Name schon sagt, speichert iCloud Keychain Ihre Anmeldedaten und Zahlungskarteninformationen in iCloud, sodass Sie nach dem erstmaligen Speichern automatisch auf Ihrem Mac, iPhone, iPad und iPod touch darauf zugreifen können.

Sie entscheiden, welche Informationen Sie mit iCloud Keychain Element für Element speichern möchten, sobald die Funktion aktiviert ist.

Zuerst schauen wir uns an, ob iCloud Keychain in den Einstellungen Ihres iPhones aktiviert ist (wenn Sie es bereits wissen, überspringen Sie weiter unten).

So aktivieren Sie den iCloud Keychain auf Ihrem iPhone

  1. Tippen Sie auf die Anwendung Einstellungen
  2. Tippen Sie oben auf Ihren Namen (wenn Sie nicht mit iOS 10.3 oder höher arbeiten, wischen Sie nach unten und tippen Sie auf iCloud)
  3. Tippen Sie auf iCloud
  4. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf Schlüsselbund
  5. Tippen Sie auf den Schalter auf der rechten Seite, wenn es nicht bereits grün ist

Jetzt, da iCloud Keychain aktiviert ist, wird iOS gefragt, ob Sie Ihre Daten in Safari speichern möchten.

So speichern Sie Ihre Informationen mit iCloud Keychain

Wenn Sie Login- oder Kredit- / Debitkarteninformationen manuell in Safari eingeben, wird ein Popup-Fenster wie das folgende angezeigt:

Wenn Sie „Passwort speichern“ wählen, werden die Informationen zukünftig für diese Website automatisch auf diesem Gerät zusammen mit anderen Macs, iPhones, iPads oder iPod touchs, auf denen iCloud Keychain aktiviert ist, mit der gleichen Apple ID in iCloud signiert.

Denken Sie daran, dass Sie auf allen Apple-Geräten Safari als Webbrowser verwenden müssen, um iCloud Keychain zu verwenden.

  So stellen Sie das Standardlayout für den Startbildschirm auf dem iPhone und iPad wieder her

So legen Sie iCloud Keychain fest, um ähnliche Websites mit gespeicherten Informationen automatisch zu füllen

In einigen Fällen haben Sie möglicherweise zuvor Anmeldedaten für eine Desktop-Site gespeichert, die für eine mobile Website nicht automatisch ausgefüllt wird.

Sie können Safari schnell mitteilen, dass Sie einen zuvor gespeicherten Benutzernamen und ein Passwort für die mobile Website verwenden möchten.

  1. Tippen Sie auf das Feld Benutzername oder Passwort
  2. Tippen Sie bei geöffneter Tastatur auf Kennwörter direkt über der Tastatur
  3. Tippen Sie auf das vorgeschlagene gespeicherte Passwort oder auf andere Passwörter … wenn die vorgeschlagene Option nicht korrekt ist

So verwalten Sie Ihre iCloud-Schlüsselbundinformationen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, alle Informationen zu verwalten, die Sie mit iCloud Keychain gespeichert haben.

  1. Tippen Sie auf die Anwendung Einstellungen
  2. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf Safari
  3. Tippen Sie auf Passwörter (oder AutoAusfüllen, um Kreditkarteninformationen zu verwalten)
  4. Tippen Sie auf Bearbeiten in der oberen rechten Ecke, um mehrere Anmeldungen zu löschen, oder wischen Sie von rechts nach links, um einzelne Elemente zu löschen.
  5. Tippen Sie auf ein Element, um die Details einschließlich des Benutzernamens, des Kennworts und der zugehörigen Website (s) anzuzeigen.

So verwalten Sie allgemeine AutoFill / iCloud Keychain-Einstellungen

  1. Tippen Sie auf die Anwendung Einstellungen
  2. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf Safari
  3. Tippen Sie auf AutoAusfüllen

Wie das Bild oben zeigt, können Sie entscheiden, welche Informationen Safari mit iCloud Keychain automatisch ausfüllen soll.

Sie können auch verwalten, welche Kontaktkarte für AutoFill verwendet wird.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung.


Weitere Neuigkeiten und Rezensionen findest du auf itricks auf YouTube!

  iOS 12: So erstellen Sie Memoji auf dem iPhone X