Apple hat heute offiziell iOS 12.1.1 veröffentlicht und in den Versionshinweisen des Updates verraten, dass es „eSIM für zusätzliche Netzbetreiber iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max“ enthält. Entsprechend dem heutigen iOS-Update ist ATT offiziell das erste US-amerikanischer Carrier zur Unterstützung von eSIM für iPhone.

ATT hat den Start in einem heute aktualisierten Supportdokument detailliert beschrieben. Der Betreiber erklärt, dass die Unterstützung für Dual SIM und Dual Standby bedeutet, dass Sie zwei aktive SIMs für ein Telefon haben können, „beide sind sofort einsatzbereit.“ Was die Liste der unterstützten Dual SIM und Dual Standby-Telefone angeht, listet ATT das iPhone XS auf , iPhone XS Max und iPhone XR.

ATT bietet auch einige grundlegende Erklärungen zur Funktionsweise von Dual-SIM-Telefonen, einschließlich der iPhone-Serie 2018:

Text

Wählen Sie, welche Nummer Sie verwenden möchten, bevor Sie eine Text-, Bild- oder Videonachricht senden. Erhalten Sie jederzeit Nachrichten von beiden Nummern.

Daten

Daten sind jeweils nur für eine Nummer verfügbar. Normalerweise wählen Sie die Nummer oder das Konto für diese Datensitzung. Wenn Sie jedoch während eines Anrufs im Internet surfen, müssen Sie für beide Aktivitäten dieselbe Nummer verwenden.

Verbunden mit Wi-Fi®? Ihr Gerät verwendet es für beide Nummern (auch wenn Sie gerade telefonieren).

Sich unterhalten

Einen Anruf tätigen? Wählen Sie die Nummer, die Sie verwenden möchten, bevor Sie anrufen. Denken Sie daran: Sie können einen Anruf nicht für eine Nummer in die Warteschleife setzen und einen Anruf von der anderen tätigen.

Schon ein Anruf? Sie erhalten eine Benachrichtigung über eingehende Anrufe unter der von Ihnen verwendeten Nummer. Eingehende Anrufe für Ihre zweite Nummer werden direkt an die Mailbox weitergeleitet.

Darüber hinaus führt Apple eine Liste der Netzbetreiber auf der ganzen Welt, die die eSIM-Funktionalität unterstützen. In den USA ist ATT der erste große Carrier, der die Technologie unterstützt. In Kanada wird eSIM von Bell, Fido, Lucky Mobile, Rogers und Virgin Mobile unterstützt.

  So suchen Sie in der Nachrichten-App auf dem iPhone - iTricks

Die eSIM-Funktionalität ist europaweit weit verbreitet, ebenso wie im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und in Indien. Lesen Sie hier die vollständige Liste der unterstützten Netzbetreiber von Apple.

Wenn Sie ein Abonnent eines Mobilfunkanbieters sind, der die Dual-SIM- und eSIM-Funktion unterstützt, lesen Sie bitte unsere vollständige Anleitung zur Aktivierung der Funktion hier.


Abonnieren Sie itricks auf YouTube für weitere Apple-News:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here