Wenn Sie Ihr iPhone über einen Kartenleser legen für Apple Pay, es wird immer hochziehen Ihre Standardkarte. Das mag für Sie gut funktionieren, aber vielleicht ist das nicht die Karte, die Sie verwenden möchten. Das Problem ist, dass Sie keine Zeit haben, die Karte zu wechseln, bevor die Zahlung ausgeführt wird. Dies kann dazu führen, dass Sie Ihre belohnungslose Debitkarte verwenden, um Lebensmittel zu kaufen, wenn Sie mit Ihrer 2% Rückerstattung hätten erzielen können Apple Card.

Aus diesem Grund empfehlen wir, zuerst die Wallet-App zu öffnen. Hier können Sie schnell die Karten wechseln, indem Sie einfach darauf tippen, sodass Sie die Karte verwenden können, die für Sie am sinnvollsten ist. Guthaben auf der Apple Card zu hoch? Wechseln Sie stattdessen einfach zu einer anderen Lastschrift oder Gutschrift.

Wenn Sie eine Karte auswählen, legen Sie das iPhone wie gewohnt über den Kartenleser und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Zahlung mit Touch ID oder Face ID abzuschließen. Wenn Sie zu einer Belohnungskarte wechseln, z. B. für Starbucks oder AMC, scannen Sie wahrscheinlich stattdessen den Barcode.

Es gibt tatsächlich einige Möglichkeiten, die Wallet-App zu öffnen. Sie können jederzeit auf die App selbst auf Ihrem Startbildschirm tippen, möchten dies aber möglicherweise bevorzugen Doppelklicken die Home-Taste oder die Side-Taste auf dem Sperrbildschirm. Letzteres spart viel mehr Zeit und erfordert nicht, dass Sie Ihre Apps jedes Mal durchsuchen, wenn Sie für etwas bezahlen müssen. Weiß nur, dass es erfordert Sie müssen zuvor eine Zahlungskarte in Wallet gespeichert haben, nicht nur eine Prämienkarte.

  Verhindern Sie, dass sich Ihr iPhone bei jeder Abholung einschaltet