Der Trend, dass TV-Hersteller AirPlay 2 integrieren, setzt sich heute auf der CES 2019 fort. Vizio hat angekündigt, die bestehende SmartCast-TV-Plattform um die Integration von AirPlay 2 und HomeKit zu erweitern. Vizio hat auch seine neuesten 4K-TV-Updates für 2019 vorgestellt.

In erster Linie sagt Vizio, dass Version 3.0 der SmartCast-Plattform die Unterstützung für AirPlay 2 und HomeKit hinzufügen wird. Das Update wird im zweiten Quartal 2019 als kostenloses Update für vorhandene SmartCast-Fernseher und -Displays verfügbar sein.

Dank der AirPlay 2-Unterstützung können Besitzer von Vizio TV Fernseh- und Filminhalte von ihren Mac- und iOS-Geräten problemlos abspielen. AirPlay 2 auf Vizio-Fernsehern lässt sich auch in Audio-Setups für mehrere Räume integrieren, unterstützt die Spiegelung von iOS- und Mac-Produkten und vieles mehr.

Dank der Integration von HomeKit mit der Vizio SmartCast-Plattform kann Ihr Vizio TV zur Home-App hinzugefügt und in Szenen und Automatisierungsaufgaben eingebunden werden. Sie können mit Ihrem iPhone iPad oder Siri die Lautstärke regeln, Ihren Fernseher ein- oder ausschalten und die Eingänge wechseln. Außerdem bedeutet Siri-Support, dass Sie Siri auf Ihrem iOS-Gerät zur Wiedergabe von Inhalten mit AirPlay 2 auffordern können.

„In unserem Kern verpflichtet sich VIZIO zur Wertschöpfung. SmartCast 3.0 ist eine der Möglichkeiten, wie wir genau das tun. Durch die Unterstützung von Apple AirPlay 2 und HomeKit können Benutzer Inhalte von ihrem iPhone, iPad und Mac direkt auf SmartCast-Fernsehgeräten abspielen und die Fernsehsteuerungen über die Home-App und Siri aktivieren “, sagte Bill Baxter, Chief Technology Officer von Vizio.

Auf der CES 2019 kündigt Vizio außerdem seine neueste Produktreihe an Fernsehern an. Das Unternehmen bringt die ultimative P-Serie Quantum X sowie eine aktualisierte Version der preisgünstigeren M-Serie auf den Markt. Die M-Serie bietet Funktionen wie Quantenpunktfarbe, zusätzliche Dimmzonen und mehr.

Schließlich gibt es eine komplett neue TV-Serie der V-Serie, die die preisgünstigste Linie von Vizio sein wird.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung weiter unten und informieren Sie sich über unsere CES 2019-Berichterstattung.

VIZIO stellt auf der CES 2019 SmartCast ™ 3.0 vor. Unterstützung für Apple AirPlay 2 und HomeKit

Smart TV-Erlebnis der nächsten Generation ist das erste Unternehmen auf dem Markt, das mit Siri, Google Assistant und Alexa zusammenarbeitet

IRVINE, Kalifornien, und LAS VEGAS, 7. Januar 2019 / PRNewswire / – VIZIO, Inc. gab heute die jüngste Version seines benutzerfreundlichen Smart-TV-Erlebnisses, VIZIO SmartCast 3.0, bekannt, das den Verbrauchern durch neue Möglichkeiten einen unvergleichlichen Mehrwert bieten wird nahtlose Integrationen, Funktionen und Inhaltsangebote. Dank der Unterstützung für Apple AirPlay 2 können Millionen von VIZIO SmartCast-Benutzern Videos, Musik, Fotos und mehr problemlos von ihrem iPhone, iPad und Mac direkt auf SmartCast-Fernsehgeräten abspielen. HomeKit, die sichere Smart-Home-Plattform von Apple, wird ebenfalls unterstützt, sodass Kunden ihre SmartCast-TVs problemlos über die Home-App oder über die Anfrage von Siri steuern können.

AirPlay 2 und HomeKit auf VIZIO SmartCast-Fernsehern werden im ersten Quartal 2019 für registrierte Beta-Mitglieder in den USA und Kanada unterstützt. Nach der Betaversion wird VIZIO SmartCast 3.0 über kostenlose Cloud-basierte Updates auf neue und bestehende SmartCast-Fernseher übertragen und wird in Q2 20191 angezeigt.

VIZIO stellt auf der CES 2019 SmartCast ™ 3.0 vor. Unterstützung für Apple AirPlay 2 und HomeKit

„In unserem Kern verpflichtet sich VIZIO zur Wertschöpfung. SmartCast 3.0 ist eine der Möglichkeiten, wie wir genau das tun. Durch die Unterstützung von Apple AirPlay 2 und HomeKit können Benutzer Inhalte von ihrem iPhone, iPad und Mac direkt auf SmartCast-Fernsehgeräten abspielen und die Fernsehsteuerungen über die Home-App und Siri aktivieren “, sagte Bill Baxter, Chief Technology Officer von VIZIO. „SmartCast 3.0 unterstützt auch Google Assistant und bietet Zugriff auf Tausende von Google Chromecast-fähigen Apps. Zusätzliche Unterstützung für Alexa rundet unser Angebot für Sprachsteuerung ab. VIZIO SmartCast lässt sich nahtlos in jeden Haushalt mit Siri, Google Assistant oder Alexa einfügen. Wir freuen uns, dass wir der erste Anbieter auf dem Markt sind, der den Kunden so viele Möglichkeiten bietet, sich zurückzulehnen und die Unterhaltung zu genießen, die sie lieben. „

AirPlay 2

Durch einfaches Antippen des AirPlay-Symbols können Benutzer 4K- und Dolby Vision-HDR-Filme und -Sendungen von iTunes und anderen Video-Apps sowie Musik, Fotos und mehr direkt von ihrem iPhone, iPad und Mac auf ihren SmartCast TVs2 streamen . Benutzer können Inhalte wie Webseiten und Präsentationen auch auf ihren VIZIO SmartCast-Fernsehern spiegeln. AirPlay 2 bietet außerdem Audiofunktionen für mehrere Räume, sodass Benutzer Apple Music, Musik aus ihrer iTunes-Mediathek und Musikdienste von Drittanbietern sowie Podcasts auf ihrem VIZIO SmartCast TV, HomePod, dem kabellosen Heimlautsprecher von Apple oder einem anderen AirPlay hören können 2 kompatible Lautsprecher gleichzeitig, alle synchron.

HomeKit

Mit HomeKit können Kunden Smart Home-Produkte einfach und sicher über die Home-App oder durch die Abfrage von Siri auf ihren Apple-Geräten steuern. VIZIO SmartCast TVs können zur Home-App hinzugefügt und wie jedes andere HomeKit-Zubehör in Szenen oder Automationen eingebunden werden. Kunden können das iPhone und das iPad auch verwenden, um ihren SmartCast TV über die Home-App ein- oder auszuschalten, die Lautstärke zu ändern und die Eingänge zu wechseln, und Siri vom iPhone und iPad auffordern, Filme, TV-Shows oder Musik mit AirPlay 2 abzuspielen.

Zusatzfunktionen

Abgerundet werden VIZIO SmartCast 3.0 durch neue Funktionen von Google Assistant und Alexa sowie Aktualisierungen der intuitiven Benutzeroberfläche.

Basierend auf der vorhandenen Sprachsteuerungsunterstützung bietet SmartCast 3.0 erweiterte Google Assistant-Aktionen für VIZIO SmartCast TVs. Kunden mit einem Google Home- oder Google Assistant-fähigen Gerät können mit einfachen Sprachbefehlen Apps starten, Eingaben auswählen sowie Inhalte pausieren, fortsetzen, stoppen, vor- und zurückspulen und vieles mehr. Benutzer mit Alexa-fähigen Geräten können auch ihr Fernsehgerät steuern. Noch in diesem Jahr können Apps gestartet werden, ohne einen Finger zu rühren.

VIZIO SmartCast 3.0 bietet Benutzern vielfältige und intuitive Möglichkeiten, endlose Unterhaltung zu erleben. SmartCast Home ™, das On-Screen-Smart-TV-Erlebnis von VIZIO, wird durch neue Apps ergänzt. Dazu zählen beliebte Favoriten wie Netflix, Prime Video, Hulu, Vudu, iHeartRadio, CBS All Access, NBC und weitere3.

SmartCast 3.0 beinhaltet auch VIZIO WatchFree, den vollständig kostenlosen Streaming-Service, der Zugang zu Live-Nachrichten, Sport, Filmen, Fernsehsendungen, viralen Videos, Konzerten und mehr bietet, ohne dass monatliche Abonnements oder Transaktionsgebühren anfallen. WatchFree ist über einen dedizierten Eingang leicht zugänglich und befindet sich auch auf dem SmartCast-Startbildschirm. Mit der Einführung von SmartCast 3.0 können Benutzer neue Kanäle genießen, einschließlich TV Spotlight, das sich durch drehende Kassenschlager auszeichnet. Neue Sender werden an beliebten WatchFree-Angeboten teilnehmen, darunter NBC News / MSNBC / CNBC, Fox Sports, Bloomberg Television, Actionfilme, Crime Network, Fail Army, PeopleTV und mehr.

Weitere Informationen zu VIZIO SmartCast 3.0 werden in Kürze verfügbar sein. Weitere Informationen zur Unterstützung von AirPlay 2 und HomeKit, Google Assistant oder Alexa finden Sie auf VIZIO.com.

1 Das SmartCast 3.0-Update ist nur für berechtigte SmartCast-Fernsehgeräte und -Displays verfügbar, die mit SmartCast Home ™, VIZIOs Smart TV-Erlebnis auf dem Bildschirm24K und Dolby Vision HDR über ausgewählte Apps aktiviert sind3. Die hier beschriebenen Anwendungen und Inhalte von Drittanbietern sind möglicherweise nur in bestimmten Ländern und Ländern verfügbar Sprachen können zusätzliche Gebühren oder Abonnementgebühren erfordern und können künftigen Aktualisierungen, Änderungen, Unterbrechungen und / oder Ausfällen des Dienstes ohne vorherige Ankündigung unterliegen. VIZIO hat keinen Einfluss auf solche Inhalte.


Abonnieren Sie itricks auf YouTube für weitere Apple-Nachrichten: