Wenn eines seit der Veröffentlichung von iOS 14 klar geworden ist, gab es eine große aufgestaute Nachfrage nach Startbildschirm-Widgets auf dem iPhone. Eine Vielzahl von Anwendungen von Drittanbietern hat in den letzten Monaten die Unterstützung für Widgets auf dem Startbildschirm hinzugefügt, aber eine App hat sich von den anderen unterschieden: Widgetsmith.

Wenn Sie gerade ein neues iPhone ausgepackt haben, ist Widgetsmith eine unserer unverzichtbaren Anwendungen, um Ihrem Gerät eine personalisierte Ästhetik zu verleihen.

Widgetsmith stammt von David Smith, dem Entwickler mehrerer beliebter Apple Watch- und iPhone-Apps, darunter Watchsmith, Sleep ++ und Pedometer ++. Das Konzept von Widgetsmith besteht darin, dass Sie benutzerdefinierte und personalisierte Widgets für Ihren iOS 14-Startbildschirm erstellen können. So funktioniert das.

Sie können die neueste Version von Widgetsmith kostenlos im App Store herunterladen.

Praktisch: Widgetsmith für iOS 14-Startbildschirm-Widgets

In der Widgetsmith-App auf Ihrem iPhone stehen drei verschiedene Widget-Größen zur Auswahl: klein, mittel und groß. Jedes Widget kann eine Vielzahl von Informationen anzeigen und mit verschiedenen Schriftstilen und -farben, Tönungsfarben und Hintergrundfarben angepasst werden.

Der Prozess ist unglaublich einfach. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ für die Größe des Widgets, das Sie erstellen möchten, und tippen Sie dann auf das Widget, um es anzupassen.

Die erste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist, welche Art von Informationen das Widget auf Ihrem Startbildschirm anzeigen soll. Hier sind die in Widgetsmith verfügbaren Datenquellen:

  • Zeit
  • Datum
  • Benutzerdefiniert: Foto, Fotos im Album, Benutzerdefinierter Text, Leer
  • Kalender
  • Erinnerungen
  • Wetter
  • Gesundheit & Aktivität
  • Gezeiten
  • Astronomie

Innerhalb jedes Datentyps gibt es verschiedene Optionen zum Anzeigen des von Ihnen ausgewählten Datentyps. Von dort aus haben Sie zusätzliche Anpassungsoptionen, einschließlich Schriftstil, Farbton und Hintergrundfarbe. Das Ergebnis kann so farbenfroh und ästhetisch ansprechend oder so informationsreich sein, wie Sie es wünschen.

  Wie man iOS 14 mit benutzerdefinierten Symbolen und Widgets thematisiert - mit Ayeris [Video]

Nachdem Sie das iOS 14-Startbildschirm-Widget in der Widgetsmith-App entworfen haben, können Sie zu Ihrem Startbildschirm zurückkehren, lange auf den gesamten Wackelmodus drücken und dann auf das Symbol „+“ in der oberen linken Ecke tippen. Suchen Sie in der Liste der Apps nach Widgetsmith und wählen Sie dann die Größe des von Ihnen erstellten Widgets aus.

Eine Handvoll Screenshots des iOS 14-Startbildschirms, die mir seit Veröffentlichung von iOS 14 von Freunden und meiner Familie gesendet wurden:

Auf Ihrem iOS 14-Startbildschirm können Sie so viele Widgets von Widgetsmith verwenden, wie Sie möchten. Wenn Sie die Widgetsmith-Größe zu Ihrem Startbildschirm hinzugefügt haben, drücken Sie lange, wählen Sie „Widget bearbeiten“ und wählen Sie die Option „Widget“, um aus den mehreren Designs auszuwählen, die Sie in der Widgetsmith-App erstellt haben. Tatsächlich könnte jedes Widget auf Ihrem iOS 14-Startbildschirm von Widgetsmith stammen, wenn Sie möchten.

Widgetsmith unterstützt auch zeitgesteuerte Widgets, mit denen Sie das Widget auf Ihrem Startbildschirm zu einer bestimmten Tageszeit ersetzen können. Sie können beispielsweise das aktuelle Datum anzeigen, bis der Arbeitstag abgelaufen ist, und Widgetsmith dann automatisch die Widgets ändern lassen, um anzuzeigen, was für den nächsten Tag in Ihrem Kalender steht.

Mehr Widgetsmith-Berichterstattung: