iTricks wird Ihnen von gebracht Antworte einfach: Verbinden Sie sich 1-zu-1 mit einem Apple Support-Experten, um schrittweise Unterstützung per Telefon oder Online-Chat rund um die Uhr zu erhalten. Probieren Sie es jetzt. 

Während Passwort-Manager als Drittanbieter-Apps unter iOS und macOS schon lange existieren, hat Apple sich aus eigener Kraft verdoppelt. iCloud Keychain ist eine Funktion unter MacOS und iOS, die Kennwörter, Kreditkarteninformationen und mehr speichert.

Ecobee HomeKit Thermostat

iCloud Keychain gibt es schon seit mehreren Jahren, es wird jedoch mit jeder neuen Version von iOS und macOS leistungsfähiger und leistungsfähiger. Beispielsweise haben iOS 12 und macOS Mojave neue Funktionen hinzugefügt, mit denen automatisch sichere und eindeutige Kennwörter für jede von Ihnen verwendete Website und App erstellt werden. Dieses Passwort wird automatisch in iCloud Keychain gespeichert und ist von allen Ihren Geräten aus leicht zugänglich.

So beschreibt Apple die Funktion:

iCloud Keychain merkt sich Dinge, so dass Sie nicht müssen. Es füllt Ihre Informationen – wie Ihre Safari-Benutzernamen und -Kennwörter, Kreditkarten, Wi-Fi-Kennwörter und sozialen Anmeldungen – automatisch auf jedem Gerät, das Sie genehmigen.

So richten Sie iCloud Keychain ein

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet haben. Dies erleichtert die Verwendung von iCloud Keychain auf all Ihren Geräten. Lesen Sie hier unsere vollständige Anleitung zum Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Sobald Sie dies getan haben, möchten Sie auf Ihrem Mac die App „Systemeinstellungen“ öffnen und zur iCloud wechseln. In dieser Liste sollte „Schlüsselbund“ angezeigt werden, in dem Sie das Kontrollkästchen aktivieren können.

Öffnen Sie unter iOS die App „Einstellungen“, tippen Sie oben auf Ihren Namen und dann auf „iCloud“. Blättern Sie mit iCloud durch die Liste der Apps und suchen Sie nach „Schlüsselbund“. Tippen Sie darauf und stellen Sie sicher, dass auf „Ein“ umgeschaltet ist.

  Stream Selection Sunday auf Apple TV, iPad und mehr - iTricks

So greifen Sie auf iCloud Keychain-Kennwörter zu

Wie bei jedem Passwort-Manager möchten Sie sicherstellen, dass Sie immer wissen, wie Sie auf die in iCloud Keychain gespeicherten Passwörter und Daten zugreifen können.

Unter iOS:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Scrolle runter zu „Passwörter & Konten“
  3. Tippen Sie auf „Website & App Passwörter“
  4. Authentifizierung über Face ID oder Touch ID

Auf dem Mac:

  1. Öffnen Sie Safari
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf „Safari“ und dann auf „Einstellungen“.
  3. Suchen Sie oben nach „Passwörtern“

Jetzt wird für jede Website eine übersichtliche Liste mit Passwörtern und Anmeldeinformationen angezeigt. Apple warnt Sie auch, wenn Sie dasselbe Kennwort auf mehreren Websites verwendet haben, und bietet einen Schnelllink zum Ändern Ihres Kennworts auf der Website eines Dienstes an.

Sie können auch Benutzernamen und Kennwörter coyen und einfügen und sie mit AirDrop auf andere Geräte übertragen.

Einpacken

Unter MacOS und iOS wird iCloud Keychain auf nahezu jedem Anmeldebildschirm angezeigt, sodass Sie problemlos auf Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort zugreifen können. Es werden auch Vorschläge zum automatischen Ausfüllen für Kartenzahlungen, Ihre Adresse und mehr angeboten.

iCloud Keychain ist eine unglaublich leistungsstarke Methode zum Verwalten Ihrer Passwörter, Kreditkartendaten und mehr, wenn eine Drittanbieter-App erforderlich ist. Verlassen Sie sich auf iCloud Keychain, um Ihre persönlichen Daten zu speichern? Oder haben Sie eine bessere Lösung gefunden? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

iTricks wird Ihnen von gebracht Antworte einfach: Verbinden Sie sich 1-zu-1 mit einem Apple Support-Experten, um schrittweise Unterstützung per Telefon oder Online-Chat rund um die Uhr zu erhalten. Erhalten Sie Zugang zu Tausenden von hoch bewerteten und verifizierten Mac Support-Spezialisten. Zu den Spezialitäten zählen: Mac, iPod, iPhone, iPad, iTunes und mehr. Probieren Sie es jetzt.

  Was tun, wenn Sie Ihren iPhone- oder iPad-Passcode vergessen haben?