Eine der großartigen Neuerungen in der iPhone 11-Reihe ist eine ultrabreite Kamera, mit der Benutzer ein viel größeres Sichtfeld erfassen können, ohne ein externes Objektiv zu benötigen. Lesen Sie weiter, wie Sie die Ultra-Wide-Kamera auf dem iPhone 11 und iPhone 11 Pro verwenden, einschließlich der manuellen Eingabe Ihrer Brennweite.

Das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro verfügen über eine neue Kamera-App mit exklusiven Funktionen wie dem Nachtmodus, einer neuen Benutzeroberfläche für das neue Ultraweitwinkelobjektiv und vielem mehr.

Bei der Ultra-Weitwinkelkamera des iPhone 11 und iPhone 11 Pro ist zu beachten, dass keine optische Bildstabilisierung (OIS) eingebaut ist, wie bei der Weitwinkelkamera und der Tele-Kamera. Je stabiler Sie Ihr iPhone bei Verwendung des Ultra-Weitwinkelobjektivs halten können, desto bessere Ergebnisse werden erzielt. Der Nachtmodus funktioniert auch nicht mit der Ultra-Weitwinkelkamera.

Die Ultra-Weitwinkelkamera der neuesten iPhones verfügt über ein 120-Grad-Sichtfeld, eine Blende von f2,4 und ein 5-Element-Objektiv.

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen der Kamerasysteme iPhone 11 und 11 Pro im Nachtmodus erhalten Sie unter:

  • iPhone 11: Mit der Nachtmoduskamera überdenken wir, was wir mit unseren Handys aufnehmen können
  • So verwenden Sie die neue iPhone 11 Kamera-App
  • So verwenden Sie den Nachtmodus auf iPhone 11 und iPhone 11 Pro

Verwendung der Ultraweitkamera auf iPhone 11 und iPhone 11 Pro

  1. Öffnen Sie die Kamera-App
  2. Tippen Sie direkt über dem Auslöser auf „0.5“, um zur Ultra-Wide-Kamera zu wechseln
  3. Halten Sie Ihr iPhone ruhig und machen Sie Fotos 😄
  4. Alternativ können Sie eine Zoomtaste wie „1“ oder „0,5“ gedrückt halten, um manuell eine Brennweite zwischen den Standardeinstellungen zu wählen
  So verwenden Sie die neue iPhone 11 Kamera-App

So sieht die Verwendung der Ultraweitkamera auf dem iPhone 11 und 11 Pro aus:

Wenn Sie die Brennweite für Ihre Aufnahme feineinstellen möchten, halten Sie eine der Zoomtasten gedrückt und schieben Sie sie wie unten gezeigt nach oben oder unten.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Kurzanleitung sowie in den folgenden Artikeln: