Swipe Typing kam mit iOS 13 auf dem iPhone für die Standardtastatur an, aber wussten Sie, dass Sie dies auch auf dem iPad tun können? Lesen Sie weiter, wie Sie die Einhand-Swipe-Eingabe auf dem iPad verwenden.

Wenn Sie sich noch nicht angewöhnt haben, Swipe-Typing zu verwenden, kann dies sehr effizient sein, sobald Sie sich im Rhythmus befinden. Besser noch, Sie können ganz einfach mit einer Hand tippen.

Unter iOS 13 und iPhone ist die Swipe-Eingabe oder QuickPath, wie Apple es nennt, standardmäßig auf der integrierten Tastatur aktiviert. Auf einem iPad mit iPadOS 13 funktioniert das Streichen jedoch nicht mit der Standardtastatur in voller Größe, sodass Sie zur schwebenden Tastatur wechseln müssen.

Verwendung der Einhand-Swipe-Eingabe auf dem iPad

  1. Drücken Sie auf der Standard-iPad-Tastatur auf dem Bildschirm in voller Größe mit zwei Fingern, um zur schwebenden Tastatur zu wechseln (Sie können auch das Tastatursymbol in der unteren rechten Ecke lange drücken und „Floating“ auswählen).
  2. Wischen Sie in einer kontinuierlichen Bewegung, um zu buchstabieren und zu tippen
  3. Sie können eine Zwei-Finger-Erweiterungsgeste ausführen, um zur vollständigen Tastatur zurückzukehren

Sehen Sie sich in diesem kurzen Video von Apple an, wie diese Schritte aussehen:

Lesen Sie mehr von iTricks:

  So stornieren und zeigen Sie Apple-Abonnements an