Jeder liebt AirPods, oder? Nun, vielleicht jeder, dessen Ohren zu AirPods passen. Das war das Problem bei den ersten beiden Generationen – eine Größe nicht passen alle. Die neuen AirPods Pro werden jedoch mit drei Gummi-Ohrstöpsel unterschiedlicher Größe geliefert. Während Sie selbst experimentieren können, um herauszufinden, welche am besten passt, hat Apple Ihre AirPods Pro so programmiert, dass sie diese Entscheidung selbst treffen.

Wie funktioniert das? Laut Apple, „Advanced Algorithms“ analysieren zusammen mit den Mikrofonen in beiden AirPods Pro mit den aktuellen Gummispitzen, wie sich der Klang in jedem Ohr verhält. Die Ergebnisse dieses Tests bestimmen, ob iOS der Meinung ist, dass einer oder beide Ohrstöpsel gut passen oder ob einer oder beide geändert werden müssen. Es ist eine nette Funktion, die derzeit nur für AirPods Pro verfügbar ist.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre AirPods Pro mit Ihrem laufenden iPhone verbunden sind iOS 13.2. Öffnen Sie die App „Einstellungen“, tippen Sie auf „Bluetooth“ und anschließend auf „i“ neben Ihrem AirPods Pro-Paar aus der Liste der Geräte. Hier finden Sie „Ear Tip Fit Test“. Tippen Sie auf diese Schaltfläche und anschließend auf der folgenden Seite auf „Weiter“. Tippen Sie schließlich mit beiden AirPods Pro in den Ohren auf die Schaltfläche „Wiedergabe“, um den Test zu starten.

Bild von MKBHD /Youtube

Wenn einer oder beide Ihrer Gummi-Ohrstöpsel die falsche Größe haben, wird dies in der gelben Meldung angezeigt: „Passen Sie einen anderen Ohrstöpsel an oder probieren Sie ihn aus.“

Bild von MKBHD /Youtube

Wenn einer oder beide Ihrer Gummi-Ohrstöpsel übereinstimmen, wird dies durch eine grüne Meldung angezeigt: „Gutes Siegel“.

  Ärgern Sie Ihre Freunde auf iMessage mit einer Flut automatisierter Texte

Bild von MKBHD /Youtube

Das ist alles dazu! Arbeiten Sie den Test durch, bis Sie diese grüne Meldung für den linken und rechten AirPod Pro erhalten. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einen Ohrstöpsel für den linken AirPod und einen anderen für den rechten verwenden – es geht darum, was für Sie am besten funktioniert.