Twitterrific gibt heute ein Update für seine iOS- und MacOS-Clients bekannt, die bestimmte Funktionen entfernen werden, um den bevorstehenden Änderungen, die Twitter auf seiner Plattform vornimmt, besser gerecht zu werden.

Die wichtigste Änderung gegenüber den heutigen Nachrichten ist die Entfernung von Push-Benachrichtigungen.

Diese Änderung bedeutet auch, dass die Apple Watch-App von Twitterrific eingestellt wird, da die App auf Benachrichtigungen angewiesen war, um die Today-Ansicht zu aktivieren.

Eine weitere unglückliche Änderung wird die Entfernung der Live-Streaming-API für Drittentwickler sein.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels werden sowohl Push-Benachrichtigungen als auch Live-Streaming von Tweets mindestens bis August 2018 funktionieren. Wenn Sie das heutige Update installieren, verlieren Sie die Twitterrific Watch-App, aber solange Sie sie in der Vergangenheit erworben haben, wird die

Als eingefleischter Twitter-Nutzer, der aus verschiedenen Gründen zu 100% auf Drittkunden angewiesen ist, ist das entmutigend.

Twitterrific für iOS ist als kostenloser Download im App Store verfügbar und der Mac Client ist für 7,99 Euro im Mac App Store erhältlich.


Abonnieren Sie itricks auf YouTube, um weitere Apple-Neuigkeiten zu erhalten:

  Tweetbot verliert Streaming, Aktivitäts- / Statistik-Tab und Apple Watch App über Twitter API-Änderung