Eine der häufigsten Beschwerden über tvOS ist die mangelnde Unterstützung für 4K-Unterstützung in der YouTube-App. Dies wird sich mit der diesjährigen Einführung von tvOS 14 ändern, das erstmals Unterstützung für 4K-Streaming in der YouTube-App bietet.

Apple hat die Einführung von tvOS 14 während der heutigen WWDC 2020-Keynote schnell beschönigt, aber auf der Webseite mit den tvOS 14-Funktionen ist der kleine Leckerbissen verborgen, den die 4K-YouTube-Unterstützung bietet:

Sehen Sie sich die neuesten YouTube-Videos an volle 4K Ruhm. Ihre Lieblingsmusik, Zeitlupe, Außenaufnahmen und Vlog-Aufnahmen sahen nie besser aus.

Der Mangel an 4K-Unterstützung in YouTube war ein bizarres Loch in der Apple TV-Erfahrung, insbesondere im Vergleich zu konkurrierenden Plattformen wie Amazon Fire TV. Es ist seltsam, dass die YouTube 4K-Unterstützung an tvOS 14 gebunden ist, aber wir wissen zumindest, dass sie kommt.

Zu den weiteren Änderungen in tvOS 14 gehört eine neue Home-App mit Kameraintegration und direkter auf dem Apple TV. tvOS 14 enthält außerdem neue Mehrbenutzer-Spielefunktionen sowie Unterstützung für Xbox Elite 2- und Xbox Adaptive-Controller. Hier können Sie alle neuen Funktionen in unserer vollständigen Berichterstattung lesen.

tvOS 14 steht ab sofort Beta-Testern für Entwickler zur Verfügung und wird im Juli für öffentliche Beta-Benutzer freigegeben. Laut Apple ist eine Veröffentlichung für diesen Herbst geplant. Was halten Sie von den Apple TV-Updates, die mit tvOS 14 geliefert werden? Worauf freust du dich am meisten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was Apple auf der WWDC 2020 in unserem News Hub und Live-Blog hier ankündigt.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

  So streamen Sie die NCAA Selection Sunday Show auf iPhone, iPad und Apple TV