T-Mobile gab heute die Veröffentlichung seiner eSIM-App für kompatible iPhone XS-, XS Max- und XR-Geräte bekannt. Die App dient als optimiertes Portal, um eine eSIM-Leitung zu aktivieren, ohne dass Sie in ein Geschäft gehen oder eine Hotline anrufen müssen.

Nach der Aktivierung können Benutzer ihre physische SIM-Karte entfernen und den Steckplatz für eine sekundäre Leitung freigeben.

Der eingeschränkte Start der eSIM-App von T-Mobile ist nicht völlig unerwartet. Vor zwei Wochen ein Bericht vonPCMagdetailliert die Pläne des Un-Carriers, die genaue App noch vor Jahresende zu starten.

Interessanterweise funktioniert die eSIM-Funktion derzeit nur mit Prepaid-Leitungen. Es gibt keinen Grund und keinen Grund, warum das Unternehmen Post-Paid-Service derzeit noch nicht unterstützt. Es kann jedoch nur sein, eSIMs auf dem Carrier mit einer kleineren Gruppe zu testen, bevor die meisten Benutzer auf den Markt kommen.

Verizon hat letzte Woche die Veröffentlichung einer ähnlichen eSIM-Aktivator-App angekündigt, die sich direkt in der MyVerizon-App befindet.

Freuen Sie sich auf die Aktivierung von eSIM auf Ihrem T-Mobile-Gerät? Was ist die Hauptmotivation, um eine zweite Leitung auf Ihrem Gerät zu aktivieren? Sagen Sie uns unten in den Kommentaren Bescheid!


Abonnieren Sie itricks auf YouTube für weitere Apple-News:

  Apple erläutert die Dual-SIM-Unterstützung auf dem iPhone Xs und wird in einem zukünftigen Update für iOS 12 - iTricks verfügbar sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here