Die Zusammenfassung des Spotify Wrapped 2020-Jahresberichts ist jetzt für Benutzer auf der ganzen Welt verfügbar. In der Spotify-App für iOS und Android können Sie ganz einfach Ihre meistgehörten Songs, Interpreten und Alben anzeigen. So funktioniert das.

Während die Apple Music Replay-Zusammenfassung das ganze Jahr über verfügbar ist, wird Spotify Wrapped jährlich im Dezember veröffentlicht. Es wird allgemein für sein Design und seine sozialen Funktionen gelobt, die es Benutzern erleichtern, ihre Wrapped-Statistiken in sozialen Medien zu teilen.

So finden Sie Ihren Spotify Wrapped im Jahresrückblick

Über die Webversion von Spotify finden Sie über diesen Link eine Barebone-Version von Wrapped 2020. Mit der Webversion von Spotify Wrapped können Sie Wiedergabelisten Ihrer Top-Songs von 2020 sowie „Missed Hits“ anzeigen. Es gibt auch eine Wiedergabeliste mit dem Titel „On Record“, mit der Sie „mit einer Mischung aus Talk und Musik tiefer in einige Ihrer Top-Künstler des Jahres 2020 eintauchen können“.

Um jedoch auf die vollständigen Spotify Wrapped 2020-Statistiken zugreifen zu können, müssen Sie die Spotify-App unter iOS verwenden. Öffnen Sie einfach die Spotify-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf der Startseite auf die Überschrift „2020 Wrapped“. Spotify führt Sie dann durch Ihren Wrapped 2020-Jahresrückblick.

Spotify verwendet eine Snapchat Stories-ähnliche Oberfläche für Wrapped 2020. Sie können einen Screenshot der Storys erstellen, um sie zu teilen, oder Sie können bis zum Ende warten, und Spotify bietet Ihnen drei verschiedene Wrapped 2020-Bilder, die Sie problemlos in sozialen Medien teilen können.

Die vorkonfigurierten Wrapped 2020-Bilder enthalten Ihre Top-Künstler, Top-Songs, Minuten und Top-Genres. Im gesamten Spotify Wrapped-Video bietet Spotify jedoch mehr Statistiken über die Anzahl der neuen Künstler, die Sie in diesem Jahr entdeckt haben und die Sie am meisten gehört haben.

  Sie können jetzt eine Remote-Spotify-Gruppensitzung in Echtzeit mit bis zu 5 Freunden hosten

Eine der coolsten Statistiken, die Spotify bietet, sind Details darüber, wie Sie im Vergleich zu anderen Spotify-Benutzern beim Anhören eingestuft wurden. Zum Beispiel könnte Spotify Ihnen sagen, dass Sie in diesem Jahr zu den „Top 2%“ der Hörer eines bestimmten Künstlers gehörten.

Spotify hat auch einige Details zu den weltweit am meisten gestreamten Künstlern:

Der puertoricanische Rapper Bad Bunny belegt mit mehr als 8,3 Milliarden Streams in diesem Jahr den Spitzenplatz von Fans auf der ganzen Welt. Sein Ende Februar veröffentlichtes Album YHLQMDLG mit Kooperationen mit Sech, Anuel AA und Daddy Yankee ist ebenfalls das Streaming-Album Nummer eins. Nach Bad Bunny folgen Drake und der lateinamerikanische Star J Balvin. Der vierthäufigste gestreamte Künstler ist der verstorbene Rapper Juice WRLD, gefolgt von The Weeknd.

Billie Eilish setzt ihre Regierungszeit als Spotify-Künstlerin zum zweiten Mal in Folge fort, gefolgt von Taylor Swift und Ariana Grande auf den Plätzen zwei und drei. Dua Lipa und Halsey sind die viert- und fünfthäufigsten Künstlerinnen.

Was steht auf Ihrem Spotify Wrapped 2020-Jahresrückblick in diesem Jahr? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.