Möchten Sie den Passcode auf Ihrem iOS-Gerät komplexer und sicherer gestalten? Lesen Sie weiter, wie Sie einen benutzerdefinierten alphanumerischen Passcode für iPhone und iPad verwenden.

Ein sechsstelliger numerischer Passcode ist die Standardeinstellung, wenn Sie die Funktion in iOS aktivieren. Sie können jedoch eine benutzerdefinierte alphanumerische (oder benutzerdefinierte numerische) Zahl erstellen, wenn Sie einen sichereren Passcode wünschen. Die Gesichts-ID (oder Touch-ID) erleichtert den täglichen Gebrauch, ein längerer benutzerdefinierter Passcode bietet besseren Schutz bei Verlust oder Diebstahl Ihres Geräts.

So verwenden Sie einen benutzerdefinierten alphanumerischen Passcode für iPhone und iPad

  1. Öffnendie Einstellungen
  2. Streichen Sie nach unten und tippen Sie aufGesichts-ID Passwort(oder ID berühren Passcode)
  3. Geben Sie Ihren bestehenden Passcode ein (falls zutreffend)
  4. Streichen Sie nach unten und tippen Sie aufKennwort ändern(oder Passcode einschalten)
  5. Tippen Sie nach der Eingabe Ihres bestehenden Passcodes aufPasscode-Optionen
  6. WählenBenutzerdefinierter alphanumerischer Code

So sehen diese Schritte aus:

benutzerdefiniertes alphanumerisches Passwort iPhone

Wie in den folgenden Abbildungen gezeigt, können Sie auch einen benutzerdefinierten numerischen Code verwenden, wenn Sie keinen alphanumerischen Code verwenden möchten.

Benutzerdefinierter alphanumerischer Passcode - iPhone-Komplettlösung

Weitere Informationen zu Passcodes auf iOS-Geräten finden Sie hier im Support-Dokument von Apple.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

  So verwenden Sie Group FaceTime auf iPhone und iPad - iTricks