Während Apple einen systemweiten Dark Mode mit macOS Mojave eingeführt hat, warten wir auf iOS 13, um dies auf iPhone und iPad zu bringen. Es gibt jedoch einige Apps, die jetzt einen Dark-Modus bieten. Weitere Informationen zum Verwenden des Dark-Modus mit Apple Books auf iPhone und iPad finden Sie hier.

Apple Books bietet die manuelle Steuerung von zwei dunklen Modi sowie eine Option für das automatische Nachtdesign. Wenn Sie den schwarzen dunklen Modus für Apple Books während des Tages wählen, wird das Auto-Night-Thema deaktiviert.

So verwenden Sie den Dark-Modus mit Apple Books auf iPhone und iPad

  1. ÖffnenApple-Bücherauf Ihrem Gerät
  2. Wählen Sie aus, was Sie lesen möchten
  3. Tippen Sie auf Ihren Bildschirmum die Menüleiste oben zu sehen
  4. ZapfhahnaAin der rechten oberen Ecke
  5. Wählen Sie dasgrauer oder schwarzer dunkler Modus
  6. Sie können einschaltenAuto-Nacht-ThemaBei Verwendung der Modi Weiß, Sepia oder Grau

So sieht der Prozess aus:

Wählen Sie nach dem Öffnen von Apple Books einen Titel aus und tippen Sie auf den Bildschirm, um die oben angezeigten Optionen anzuzeigen.

dunkler Modus Apple Books iPhone

Wählen Sie als Nächstes die graue oder schwarze Option für den dunklen Modus aus.

dunkler Modus Apple Books iPhone

Wenn Sie mit Weiß, Sepia oder Grau tagsüber zufrieden sind, können Sie das Auto-Night-Design für Ihre Implementierung im dunklen Modus verwenden.

dunkler Modus Apple Books iPhone

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

  Twitter-Update gibt iOS-Nutzern schwarze 'Lights Out' und automatische Dunkelmodi - iTricks

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here