Apple und Google haben sich zusammengetan, um eine sichere und private Implementierung der Coronavirus-Kontaktverfolgung für iOS und Android anzubieten. Befolgen Sie die Anweisungen zum Ein- und Ausschalten der COVID-19-Kontaktverfolgung auf dem iPhone in iOS 13 und iOS 14.

Update 07.12:  In den USA bieten 18 Bundesstaaten sowie Washington DC die Kontaktverfolgung auf iPhone und Android an. Kalifornien ist der neueste Bundesstaat, der Unterstützung startet. Andere Länder auf der ganzen Welt, die Unterstützung sehen, sind Kanada, Brasilien, Italien und die Schweiz. Bleiben Sie mit unserem US State Tracker hier auf dem Laufenden.

Update 9/1: Apple und Google haben Exposure Notifications Express veröffentlicht. Dies bedeutet, dass Benutzer keine App für das lokale Gesundheitsamt herunterladen müssen. Die Unterstützung des lokalen Gesundheitsministeriums ist jedoch weiterhin erforderlich. Die Änderung ist mit iOS 13.7 sowie iOS 14 Beta 4 und höher verfügbar.

  iPhone: So senden Sie handgeschriebene iMessages