Eine weitere Maßnahme, die Apple ergriffen hat, um die Auswirkungen von Coronavirus zu bekämpfen, besteht darin, Apple Card-Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Zahlungen im März ohne Vertragsstrafe oder Zinsen zu überspringen. Das Angebot ist jedoch nicht automatisch. Lesen Sie weiter, wie Sie es für Ihr Konto einrichten können.

Im Laufe des Wochenendes begann Apple, E-Mails mit Apple Card-Kunden zu teilen, um zu verdeutlichen, dass sie die Zahlung dieses Monats ohne Zinsen überspringen könnten.

So überspringen Sie die Zahlung der Apple Card im März ohne Zinsen

  1. In der Wallet-App auf Ihrem iPhone können Sie eine Nachricht an den Apple Card-Support senden, in der Sie gefragt werden: „Ich möchte mich für das Kundenunterstützungsprogramm anmelden.“
  2. Alternativ können Sie diesem Link folgen, der einen Apple Business Chat mit dem Apple Card-Kundensupport mit der im Textfeld ausgefüllten Anfrage öffnet.

Weitere Informationen zur Apple Card-Unterstützung finden Sie auf der Zielseite von Apple hier.

Apple hat sehr proaktiv auf die Coronavirus-Pandemie reagiert. Das Unternehmen hat ab dem vergangenen Wochenende alle Einzelhandelsgeschäfte geschlossen (mit Ausnahme derjenigen, die in China wiedereröffnet werden), beschleunigt den Überprüfungsprozess für COVID-19-bezogene Apps aus seriösen Quellen und spendet an die Silicon Valley Strong-Initiative.

Silicon Valley ist unser Zuhause und wir wissen, dass die kommenden Wochen für die vielen kleinen Unternehmen in unserer Gemeinde unermessliche Herausforderungen mit sich bringen werden. Wir unterstützen #SiliconValleyStrong, um unseren Nachbarn zu helfen, diese beispiellosen Zeiten zu überstehen.

– Tim Cook (@tim_cook), 18. März 2020

Lesen Sie mehr von iTricks: