Apple betrachtet Datenschutz und Sicherheit als zwei seiner Grundwerte und verfügt über einige neue Ressourcen zum Schutz Ihrer Geräte, Konten und der persönlichen Sicherheit. Schauen wir uns die empfohlenen Schritte an, um zu überprüfen, wer Ihren iPhone-Standort sehen kann, und um sicherzustellen, dass niemand Sie verfolgen kann.

Apple hat einen neuen 20-seitigen Support-Leitfaden mit dem Titel „Geräte- und Datenzugriff bei Gefährdung der persönlichen Sicherheit“ veröffentlicht. Unabhängig davon, ob Sie persönliche Sicherheitsbedenken haben oder nur Zeit für eine Datenschutz- und Sicherheitsüberprüfung ist, sind die folgenden Schritte hilfreich.

Diese exemplarischen Vorgehensweisen sind möglicherweise auch hilfreich:

  • So überprüfen Sie, wer auf Ihre iPhone-, iPad- und Apple-Konten zugreifen kann
  • So überprüfen Sie die Datenschutzdetails der iOS-App für iPhone und iPad

Lassen Sie uns untersuchen, wie Sie überprüfen, wer Ihren iPhone-Standort sehen kann, wie Sie die Standorteinstellungen anpassen und vieles mehr.

Inhaltsverzeichnis

  • So überprüfen Sie, wer Ihren iPhone-Standort sehen kann – und stellen sicher, dass niemand Sie verfolgen kann
    • Location Services vollständig deaktivieren
    • Welche Apps können Ihren iPhone-Standort sehen?
    • Verwalten von Ortungsdiensten mit Find My
    • Wer kann Ihren iPhone-Standort mit Find My sehen?
    • Wer kann Ihren iPhone-Standort in Apps von Drittanbietern sehen?
    • Gehen Sie noch weiter mit dem Schutz Ihrer Apple-Geräte

So überprüfen Sie, wer Ihren iPhone-Standort sehen kann – und stellen sicher, dass niemand Sie verfolgen kann

Apple empfiehlt Folgendes:

Ortungsdienste vollständig ausschalten

  • Wenn Sie alle möglichen Ortungsdienste und die Nachverfolgung (vorübergehend oder dauerhaft) deaktivieren müssen, gehen Sie zu die Einstellungen > Privatsphäre
  • Zapfhahn Standortdienste Tippen Sie oben auf Ausschalten bestätigen
  • Schalten Sie den Schalter oben neben Ortungsdienste aus
  • Beachten Sie, dass einige Dienste bei deaktivierten Standortdiensten nicht funktionieren können
  • Apple hebt beim Ausschalten dieses Schalters hervor, dass „Ortungsdienste für alle Apps deaktiviert sind, Ihre personalisierten Ortungsdienste jedoch vorübergehend wiederhergestellt werden, wenn Sie“ Mein iPhone suchen „verwenden, um den verlorenen Modus zu aktivieren.“
  iOS: So werden unbekannte und Spam-Anrufe auf dem iPhone automatisch stummgeschaltet

Welche Apps können Ihren iPhone-Standort sehen?

  • Im selben Abschnitt Einstellungen (die Einstellungen > Privatsphäre > Standortdienste) schau weiter nach unten
    • Denken Sie daran, dass der Hauptschalter für die Ortungsdienste aktiviert sein muss
  • Sie sehen eine Liste der Apps (Apple-Apps und Apps von Drittanbietern).
  • Tippen Sie auf eine, um einzelne Ortungsdienste zu verwalten
    • Sie haben die Möglichkeit, den Standortzugriff auf „Nie“, „Beim nächsten Mal fragen“, „Während der Verwendung der App“ oder „Immer“ zuzulassen.
    • Darüber hinaus können Sie „Präziser Standort“ deaktivieren, wenn Sie eine App-Standortberechtigung erteilen möchten, diese jedoch weniger detailliert sein soll

Wenn Sie die Location Services-Symbole in der Statusleiste Ihres iPhones oder in den Einstellungen sehen, die wir oben durchlaufen haben, bedeuten sie Folgendes:

Verwalten von Ortungsdiensten mit Find My

  • Im die Einstellungen > Privatsphäre > Standortdienste Zapfhahn Teile meinen Standort
  • Sie können jetzt die Schaltfläche neben „Meinen Standort freigeben“ deaktivieren, um zu verhindern, dass die Familie und Freunde, die Sie unten sehen, sehen, wo Sie sich befinden
  • Sie können auch festlegen, wie Find My iPhone funktioniert, indem Sie auf tippen Finde mein iPhone

Wer kann Ihren iPhone-Standort mit Find My sehen?

  • Gehe zum Finde meine App
  • Tippen Sie auf eine Person in der Liste unten
  • Wischen Sie zum Ende der Infokarte
  • Wählen Hören Sie auf, meinen Standort zu teilen
  • Alternativ können Sie dasselbe von tun die Einstellungen > Privatsphäre > Standortdienste > Teilen Sie meinen Standort > Freunde der Familie

Wer kann Ihren iPhone-Standort in Apps von Drittanbietern sehen?