Apple beansprucht 18 Stunden Akkulaufzeit, was bedeutet, dass Ihre Apple Watch in der Regel einen ganzen Tag dauert und über Nacht aufgeladen wird. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Die einfachste Lösung für das Problem ist es, dem Zifferblatt eine Batteriekomplikation hinzuzufügen, aber das ist nicht ideal, da Sie nicht immer eine Komplikation haben möchten. Folgen Sie den Anweisungen für eine schnelle und einfache Möglichkeit, die Akkulaufzeit der Apple Watch zu überprüfen.

So überprüfen Sie die Akkulaufzeit der Apple Watch

  1. Wischen Sie auf der Apple Watch von unten nach oben, um zum Kontrollzentrum zu gelangen.
  2. Scrollen Sie, bis Sie den Akku-Lebensdauer-Block in Control Center finden.
  3. Wenn der Akku fast leer ist, können Sie auf das Symbol tippen und wischen, um den Energiesparmodus einzuschalten.

Auch hier ist die Akkulaufzeit der Apple Watch in der Regel großartig, aber manchmal nicht. Vor allem, wenn Sie ein langes Training planen oder für längere Zeit auf LTE oder beides. Streaming-Audio wie Podcasts, Musik oder ein Telefonanruf könnte auch einen großen Schlag auf den Akku haben.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  So erkennen und entfernen Sie veraltete Apple Watch Apps - iTricks

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here