watchOS 5.1.2 enthält die mit Spannung erwartete EKG-App für die Apple Watch. Sie können damit ein Elektrokardiogramm nehmen und an Ihren Arzt schicken. Dies ist besonders wichtig, wenn die EKG-Ergebnisse zeigen, dass Sie möglicherweise Vorhofflimmern haben. Folgen Sie den Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie die EKG-Ergebnisse mit Ihrem Arzt teilen.

So teilen Sie die EKG-Ergebnisse mit Ihrem Arzt

  1. Nehmen Sie ein EKG von Ihrer Apple Watch. Hier erfahren Sie, wie das geht.
  2. Nachdem Sie mindestens ein EKG genommen haben, gehen Sie in dasGesundheitApp auf Ihrem iPhone.
  3. Tippen Sie aufGesundheitsdatenin der Nähe des Bodens und dann auf tippenElektrokardiogramm (EKG).
  4. Tippen Sie auf das EKG-Ergebnis, das Sie an Ihren Arzt senden möchten.
  5. Tippen Sie aufExportieren Sie ein PDF für Ihren Arzt.
  6. Tippen Sie oben rechts auf die Share-Schaltfläche.
  7. Wählen Sie nun aus, wie Sie das PDF senden möchten (z. B. Nachrichten oder E-Mail).

So sieht der Prozess aus:

So teilen Sie Ihre EKG-Ergebnisse mit Ihrem Arzt. Spülen Sie es und wiederholen Sie es für jedes EKG, das Sie an Ihren Arzt schicken möchten.

Denken Sie daran, dass die EKG-App ihre Einschränkungen hat, z.

  • Es kann keinen Herzinfarkt erkennen
  • Es kann kein Blutgerinnsel oder Schlaganfall erkennen
  • Andere Herzfehler können nicht erkannt werden

Bleiben Sie dran, um eine vollständige Videoüberprüfung der Apple Watch-EKG-Funktion von zu erhaltenitricksbald!

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

  So aktualisieren Sie persönliche Daten wie Gewicht auf der Apple Watch - iTricks