Unabhängig davon, ob Sie gerade erst mit der Smart-Home-Plattform von Apple beginnen oder sie bereits seit einiger Zeit verwenden, aber nie anderen Zugriff darauf gewähren müssen, erfahren Sie, wie Sie den HomeKit-Zugriff auf dem iPhone freigeben können.

HomeKit ist eine sichere und handliche Smart-Home-Plattform, aber es kann für häufige Freunde und Familienmitglieder, die zu Besuch sind, unpraktisch sein, Dinge wie Lichter, Lüfter, Schlösser und mehr zu steuern, wenn sie über ihr iPhone oder Ihren HomePod keinen Zugriff auf die digitalen Steuerelemente haben.

Denken Sie daran, wenn Sie jemand anderem HomeKit-Zugriff gewähren möchten, dass dies alles oder nichts ist, damit er „Zubehör steuern, sehen kann, wann es verwendet wird, und Benachrichtigungen darüber erhalten kann“. Sie können jederzeit jemanden entfernen, wie Sie es für richtig halten. Insbesondere wenn Sie HomeKit-Zubehör wie Schlösser und Garagentore angeschlossen haben, kann es wichtig sein, zu wissen, dass er vollständigen Zugriff hat.

So teilen Sie den HomeKit-Zugriff auf dem iPhone

  1. Gehen Sie auf dem iPhone (oder iPad) zur Home-App
  2. Tippen Sie oben links auf das Home-Symbol
  3. Tippen Sie im Bereich Personen auf Einladen
  4. Geben Sie einen Kontakt oder eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ein und tippen Sie anschließend auf Sende Einladung in der oberen rechten Ecke

So akzeptieren Sie eine HomeKit-Einladung auf dem iPhone

  1. Tippen Sie auf die Benachrichtigung, dass der HomeKit-Zugriff für Sie freigegeben wurde
  2. Zapfhahn Akzeptieren
  3. Wenn sich zu Hause ein HomePod befindet, können Sie festlegen, dass er Ihre Stimme erkennt
  4. Sie können auch persönliche Anfragen aktivieren

Lesen Sie mehr iTricks-Tutorials:

  So ändern Sie die HomeKit-Gerätesymbole in der Home-App