Die jährliche Entwicklerkonferenz von Apple soll in Kürze mit der erwarteten Keynote beginnen, die heute alles ausschaltet. Befolgen Sie die WWDC -Keynote auf jedem Gerät, einschließlich direkt in diesem Beitrag unten.

Während der WWDC -Keynote sollten wir unseren ersten Blick auf iOS 16, iPados 16, Watchos 9, MacOS 13 und TVOS 16 werfen. Es besteht auch die Möglichkeit, bei der Veranstaltung neue Hardware zu sehen.

  • WWDC 2022: Was zu erwarten ist, iOS 16, neue Betriebssysteme, neu gestaltete MacBook Air, mehr
  • Download WWDC 2022 Inspirierte Hintergrundbilder für Ihr iPhone hier hier
  • Welche Hardware -Ankündigung möchten Sie am meisten bei WWDC 2022 sehen?

WWDC ist in diesem Jahr größtenteils wieder virtuell, aber es gibt eine spezielle persönliche Veranstaltung für den 6. Juni im Apple Park. Während Apple zum ersten Mal das Lotterie-basierte Event als Keynote-Betrachtung bewarb, enthüllte es später, dass es ein ganztägiger Aktivitäten ist. Dazu gehören Frühstück, Mittagessen, Tag der offenen Tür im Apple Developer Center, Spezialtouren rund um den Apple Park und Besichtigung der Keynote, Plattformen State of the Union und Apple Design Awards.

  • WWDC 2022 beginnt mit Touren durch das neue Apple Developer Center; Hier ist ein Blick im Inneren

Wie man die WWDC -Keynote beobachtet

Startet am Juni um 10 Uhr PT / 13 Uhr ET < / em> 6

  1. Beobachten Sie von jedem Gerät auf der Website von Apple Special Events
  2. Sehen Sie sich die Apple Developer App auf iPhone, iPad, Apple TV und Mac an
  3. Sehen Sie sich die Apple TV -App auf einem Ihrer unterstützten Geräte an
  4. Beobachten Sie den YouTube -Stream (eingebettet unten und Sie können auch eine Erinnerung festlegen)
  So sehen Sie sich die WWDC -Keynote auf jedem Gerät an

Lesen Sie mehr über das, was wir bei WWDC erwarten:

  • WWDC 2022: Fünf neue Softwarefunktionen, die wir erwarten, dass Apple enthüllt wird
  • iOS 16 Funktionen: Folgendes wissen wir bisher vor dem WWDC
  • iPados 16: Folgendes wissen wir bisher über neue Funktionen, unterstützte Geräte und mehr
  • WATCHOS 9: Folgendes wissen wir bisher über neue Funktionen, unterstützte Geräte und mehr
  • MacOS 13: Folgendes wissen wir bisher über neue Funktionen, unterstützte Geräte und mehr