Haben Sie einen kaputten oberen oder seitlichen Knopf? Folgen Sie den Anweisungen, um das iPhone ohne Netzschalter auszuschalten. Wir werden uns auch ansehen, wie Sie mit AssistiveTouch Ihren iPhone-Bildschirm sperren und vieles mehr.

Ursprünglich mit iOS 11 geliefert, können Sie Ihr iPhone auch dann ausschalten, wenn der Netzschalter nicht funktioniert. Dies ist etwas, das Sie wahrscheinlich nicht oft verwenden müssen. Wenn Sie jedoch Ihr Telefon fallen lassen, eine Fehlfunktion haben oder auf ein anderes Problem mit dem Netzschalter stoßen (offiziell die obere oder seitliche Taste, abhängig von Ihrem iPhone-Modell), ist dies eine praktische Funktion.

Diese Funktion ist auch hilfreich für Personen, die Eingabehilfen verwenden, z. B. Personen, die möglicherweise Schwierigkeiten haben, Tasten zu drücken.

So schalten Sie Ihr iPhone ohne Netzschalter aus

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen> Allgemein
  2. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf Herunterfahren
  3. Wischen Sie den Schieberegler zum Ausschalten von links nach rechts

Siri kann ein iPhone mit iOS 14 nicht herunterfahren. Auf Nachfrage scheint der intelligente Assistent jedoch darauf hinzuweisen, dass dies in Zukunft möglich sein könnte 🤔.

Wenn Sie Ihren iPhone-Bildschirm sperren (in den Ruhezustand versetzen), Screenshots usw. erstellen möchten und keinen funktionierenden Netzschalter haben, können Sie dies mit AssistiveTouch auf Ihrem Bildschirm tun. Dies ist auch nützlich, wenn eine Ihrer Lautstärketasten oder der Stummschalter defekt ist.

  • Gehen Sie zu Einstellungen → Barrierefreiheit
  • Tippen Sie nun auf Berühren → AssistiveTouch , um diese Funktion zu aktivieren.
  • Wenn Sie die schwebende Home-Schaltfläche auf Ihrem Bildschirm haben, tippen Sie darauf
  • Tippen Sie anschließend auf Gerät Bildschirm sperren .

Lesen Sie weitere iTricks-Tutorials:

  Erstellen von Screenshots in iOS 11: Praktische Übungen mit mehr als 10 praktischen Tipps [Video]