Zusammen mit der Umstellung auf die Arbeit von zu Hause aus für viele Jobs werden Remote-Meetings und -Konferenzen in den kommenden Wochen und Monaten zunehmend in Anspruch genommen. Da jeder Dienst etwas anders ist, erfahren Sie, wie Sie Ihren Mac, Ihr iPhone und Ihr iPad mit Zoom, Skype und mehr einrichten können.

Zoom unterscheidet sich von FaceTime und anderen einfacheren Videoanrufsoftware darin, dass es sich auf Unternehmens- und Großlösungen konzentriert (kann aber auch für Grundbedürfnisse verwendet werden). Es funktioniert auch anders, sich mit anderen zu verbinden. Anstatt die E-Mail- oder Telefonnummer eines Kontakts kennen zu müssen, können Sie auch über einen Link oder eine Besprechungs-ID im Web oder mit der App eine Verbindung zu Zoom-Anrufen herstellen.

Inzwischen ist Skype eine Art Hybrid zwischen FaceTime und Zoom. Es verfügt über Funktionen, die über die Funktionen von FaceTime hinausgehen, z. B. Anrufe für bis zu 50 Personen, verfügt jedoch nicht über dieselben Funktionen wie Zoom, mit dem Anrufe bis zu 500 Personen verarbeitet werden können.

Mein Kollege Bradley Chambers wird an diesem Freitag, dem 20. März, ein Webinar veranstalten, in dem es darum geht, Schulen, Organisationen und Unternehmen für die Remote-Arbeit einzurichten. Wenn Sie ein IT-Experte sind, sollten Sie sich also darauf einstellen.

Während Videoanrufe auf einem Mac oder MacBook etwas einfacher sind, lohnt es sich möglicherweise, einen verstellbaren Ständer oder ein Stativ in die Hand zu nehmen, wenn Sie glauben, dass Sie eine angemessene Menge an Konferenzen auf dem iPhone oder iPad abhalten.

So richten Sie Ihre Einstellungen mit Zoom, Skype, FaceTime ein

Zoom auf Mac

  1. Auf Ihrem Mac können Sie auf der Website von Zoom ein kostenloses Konto erstellen, falls Sie noch keines haben (Sie können an Anrufen ohne Konto teilnehmen, benötigen jedoch eines, um Besprechungen abzuhalten)..
  2. Während der Kontoerstellung sollten Sie die Option zum Herunterladen der Mac-App erhalten (oder die Downloads finden Sie hier, Zoom Client for Meetings ist die primäre App)..
  3. Auch wenn Sie die App nicht heruntergeladen haben, können Sie in einem Browser an einer Zoom-Besprechung teilnehmen, wenn Sie über den Link oder die Besprechungs-ID verfügen.
  So verwenden Sie die COVID-19-Screening-App und die Website von Apple für sich selbst oder eine andere Person

Hier ist die Option, die angezeigt wird, wenn Sie Zoom noch nicht installiert haben:

Zoomen Sie auf iPhone und iPad

  1. Wenn Sie bereits einen Link zum Zoom-Meeting haben, werden Sie von Zoom aufgefordert, die App herunterzuladen, wenn Sie darauf klicken.
  2. Wenn Sie die kostenlose iOS-App vor Ihrem Zoom-Anruf herunterladen möchten, können Sie sie hier im App Store herunterladen.
  3. Wenn Sie keinen Link haben, können Sie sich einem Zoom-Anruf anschließen, indem Sie die Besprechungs-ID eingeben.

Hosting von Zoom-Anrufen

Um ein Zoom-Meeting zu veranstalten, müssen Sie über ein Konto verfügen und angemeldet sein.

  1. Wählen Sie auf Mac oder iOS die Neues Treffen oder Schaltfläche „Zeitplan“ (Mit Zeitplan können Sie zukünftige Anrufe einschließlich wiederkehrender Anrufe einrichten.).
  2. Sobald Sie einen Anruf gestartet haben, können Sie Personen über die Schaltfläche „Einladen“ unten in der Mac-App oder über die Registerkarte „Teilnehmer“ unten auf Ihrem iPhone oder iPad hinzufügen.
  3. Als Host können Sie Ihren Bildschirm sowie das Video von Ihrer Kamera freigeben.

Weitere Hilfe zu Zoom finden Sie auf der großartigen Support-Seite des Unternehmens mit Video-Tutorials und vielem mehr.

Skype

Skype bietet ein schönes Medium zwischen FaceTime und Zoom. Es ermöglicht Videoanrufe mit bis zu 50 Personen und bietet Funktionen wie die Bildschirmfreigabe, für die Verwendung unter Mac und iOS ist jedoch ein Konto erforderlich.

Ein weiteres kleines Detail, das für manche problematisch sein kann: Für webbasierte Skype-Anrufe müssen Sie entweder Microsoft Edge oder Google Chrome verwenden.

Sie können Skype für Mac direkt von Microsoft herunterladen, während es sich um eine kostenlose App aus dem App Store für iPhone und iPad handelt.

  So sehen Sie WrestleMania 2020 kostenlos auf iPhone, iPad, Apple TV und im Internet

FaceTime

FaceTime ist sehr praktisch, da Sie sich nicht anmelden oder etwas herunterladen müssen, um loszulegen. Sie haben auch praktische Funktionen wie die native Siri-Unterstützung.

Sie können mit FaceTime nur 32 Personen anrufen, aber es wird viele Szenarien geben, in denen dies in den kommenden Wochen problemlos funktioniert.

Sie können zu gehen die Einstellungen FaceTime Wenn Sie das von Ihnen verwendete Konto überprüfen möchten und die Funktion nicht deaktiviert ist.

Weitere Informationen zu FaceTime finden Sie hier im Apple Support-Dokument.

Mehr von iTricks über die Arbeit von zu Hause aus: