Obwohl es eine Mischung aus Apple-Geräten gibt, die als HomeKit-Hubs funktionieren, gibt es einige Einschränkungen, um alle verfügbaren HomeKit-Funktionen wie Automatisierungen, Remote-Streaming von HomeKit-Kameras und mehr zu ermöglichen.

Wie in einem Apple Support-Dokument erwähnt, finden Sie hier eine Aufschlüsselung der Geräte, die mit den verschiedenen HomeKit-Funktionen umgehen können:

  • Um Automatisierungen einzurichten, Benutzerrechte zu ändern oder HomeKit-fähige Kameras remote zu streamen, benötigen Sie einen HomePod, einen Apple TV 4K oder Apple TV (4. Generation) mit der neuesten Version von tvOS oder ein iPad mit der neuesten Version von iOS.
  • Zur Fernsteuerung Ihres HomeKit-Zubehörs benötigen Sie einen HomePod, einen Apple TV 4K, Apple TV (4. Generation), Apple TV (3. Generation) oder iPad.
  • Das Gerät, das Sie als Heim-Hub eingerichtet haben, muss bei Ihnen zu Hause bleiben, mit Ihrem Heim-WLAN verbunden und eingeschaltet sein.

So richten Sie Apple TV, iPad und HomePod als HomeKit-Hubs ein

Apple TV

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Apple ID die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hat
  2. Stellen Sie sicher, dass iCloud Keychain aktiviert ist (überprüfen Sie Ihre iOS-Geräteeinstellungen → Ihr Name → iCloud → Keychain)
  3. Sobald Sie mit Ihrer Apple ID auf Ihrem Apple TV unter Einstellungen → Konten → iCloud angemeldet sind, wird es automatisch als HomeKit-Hub eingerichtet

Sie können den Status Ihres Apple TV als Hub in der Home App überprüfen, indem Sie auf tippenSymbol in der oberen linken Ecke.

Eine letzte Sache, die man im Kopf behalten sollte, 3. Gen.

iPad

  1. Stelle sicher, dass du mit deiner Apple ID in iCloud angemeldet bist (Einstellungen → dein Name → iCloud)
  2. Stellen Sie sicher, dass iCloud Keychain aktiviert ist (Einstellungen → Ihr Name → iCloud → Schlüsselbund)
  3. Aktivieren Sie die Home-Hub-Option unter Einstellungen → Startseite
  iPhone & iPad: Wie man geführten Zugang benutzt, um die Nutzung auf eine App zu beschränken

StartseitePod

  1. Sobald HomePod eingerichtet ist, wird es automatisch als Home-Hub hinzugefügt
  2. Das einzige, was Sie möglicherweise noch einmal überprüfen müssen, ist, dass die Apple ID, die Sie für iCloud auf dem iOS-Gerät verwenden, mit dem Sie HomePod einrichten, dasselbe ist, das Sie für das HomeKit verwenden

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln: