Mit dem iPadOS 13.4-Update können Sie jetzt eine Maus oder ein Trackpad mit Ihrem iPad als Ergänzung zum Touch-Erlebnis verwenden. Apple bewirbt natürlich das Magic Keyboard-Zubehör für iPad Pro, aber Sie können auch jedes USB- oder Bluetooth-Eingabegerät wie das Magic Trackpad oder die Magic Mouse verwenden.

Mit dem Cursor können Sie so ziemlich alles tun, was Sie mit Ihrem Finger tun können, z. B. Tasten drücken, Apps wechseln und Text bearbeiten. Es ist ähnlich, aber nicht identisch mit einem PC-Erlebnis. So können Sie die Cursoreingabe auf Ihrem iPad an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Zunächst einmal ist dies eine neue Funktion, für die die neueste iPad-Software erforderlich ist. Um zu beginnen, müssen Sie auf iPadOS 13.4 aktualisieren. Das Software-Update wird am Dienstag, den 24. März, zusammen mit iOS 13.4 veröffentlicht (iPadOS 13.4-Entwickler-Beta ab sofort verfügbar)..

iPadOS 13.4 ist mit folgenden Geräten kompatibel:

  So teilen Sie einen iCloud Storage-Plan mit Ihrer ganzen Familie