Mit der Veröffentlichung von macOS Catalina gibt es eine Vielzahl neuer Funktionen und Änderungen für Mac-Benutzer. Bevor Sie jedoch das neueste Betriebssystem installieren, sollten Sie einige Dinge berücksichtigen, z. B. ob Sie wichtige Apps ausführen, die nicht mit macOS 10.15 kompatibel sind, nach 32-Bit-Apps suchen und ob Sie ein neues Backup haben. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihren Mac auf macOS Catalina vorzubereiten.

Ein sofortiges Upgrade Ihres Mac auf macOS Catalina ist vielleicht verlockend, aber es lohnt sich, sich etwas Zeit zu nehmen, um zu überlegen, ob es sich lohnt, ein wenig zu warten, bevor Sie den Sprung auf der Grundlage Ihrer eigenen spezifischen Anforderungen durchführen.

So machen Sie sich bereit für macOS Catalina

  1. Kompatibilität prüfen
  2. Suchen Sie nach 32-Bit-Apps und nach Catalina-Unterstützung für andere wichtige Apps
  3. Sichern Sie Ihren Mac
  4. Laden Sie Catalina herunter und installieren Sie es

Schritt 1

macOS Catalina ist mit den meisten Macs ab 2012 kompatibel. Gehen Sie zu > Über diesen Mac, wenn Sie sich nicht erinnern können, wie alt Ihr Computer ist.

Wenn Sie einen älteren Mac haben, bei dem die Daten nur abgeschnitten werden, lohnt es sich möglicherweise, das Upgrade zu unterbrechen, um zu sehen, wie ältere Macs mit macOS Catalina funktionieren.

Schritt 2

Zwar arbeiten viele App-Entwickler von Drittanbietern daran, dass ihre Software mit der neuesten MacOS-Version zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kompatibel ist, es kann jedoch dennoch zu Fehlern und Leistungsproblemen kommen, die behoben werden müssen.

Natürlich gibt es auch viele Apps, die noch nicht für Catalina bereit sind. Ein weiterer wichtiger Aspekt in dieser Version ist, ob Sie sich auf 32-Bit-Apps verlassen. Mit macOS Catalina werden nur 64-Bit-Apps unterstützt. Wenn Sie also auf 32-Bit-Apps angewiesen sind, sollten Sie dies vor dem Upgrade wissen.

  Drucken von Kontaktinformationen auf Umschlägen, Listen und Etiketten auf Mac - iTricks

Ein weiteres Beispiel ist eine Ausrüstung von Drittanbietern, die für Logic Pro noch nicht funktionsfähig ist. Eine gute Faustregel lautet: Wenn Sie kritische Apps auf Ihrem Mac ausführen und sich nicht sicher sind, wie diese bei der Ausführung von Catalina ablaufen könnten, sollten Sie sich vorerst zurückhalten.

So suchen Sie nach 32-Bit-Apps

Sie können überprüfen, ob in Mojave 32-Bit-Apps ausgeführt werden, bevor Sie Catalina herunterladen und installieren. Gehen Sie zu > Über diesen Mac> Systembericht> Legacy-Software.

Sie sehen eine Liste aller 32-Bit-Apps, die derzeit auf Ihrem Mac installiert sind, und können eine bessere Entscheidung darüber treffen, ob es ein guter Zeitpunkt für ein Upgrade ist. Wenn eine der 32-Bit-Apps für Sie von entscheidender Bedeutung ist, führen Sie jetzt kein Upgrade durch. Wenden Sie sich an die Entwickler Ihrer Software, um Informationen zu einer 64-Bit-Version zu erhalten.

Sie können auch auf die Registerkarte Anwendung in der linken Seitenleiste klicken, um Details zu Ihrer gesamten Software anzuzeigen.

Auch wenn Sie keine 32-Bit-Apps verwenden, möchten Sie wahrscheinlich ein Upgrade auf Catalina unterbrechen, wenn die Funktionalität und Stabilität Ihres Mac wichtiger sind als neue Funktionen.

Schritt 3

Vergessen Sie nicht, ein neues Backup Ihres Mac zu erstellen, bevor Sie macOS Catalina installieren. Aus gutem Grund ist es eine gute Idee, zwei kürzlich erstellte Backups zu erstellen, falls Sie Probleme mit einem dieser Backups haben.

Weitere Informationen zum Sichern Ihres Mac:

  • So sichern Sie Ihren Mac
  • So sichern Sie Ihre Familienfotos und -videos mit der 3-2-1-Methode

Schritt 4

Wenn Sie sicher sind, dass Sie bereit sind, macOS Catalina zu installieren, haben Sie keine wichtigen Apps, für die Sie möglicherweise die Funktionalität verlieren, und Sie können einige neue Backups Ihres aktuellen Computers erstellen Gehen Sie zu Systemeinstellungen> Software-Aktualisierung um das Update herunterzuladen und zu installieren.

  So finden Sie die Seriennummer auf Ihrem Mac - iTricks

Sie können auch den App Store besuchen, um das kostenlose Update hier herunterzuladen. Nachdem Sie Catalina heruntergeladen haben, öffnen Sie es und befolgen Sie die Anweisungen, um es zu installieren.

Weitere Informationen zu macOS Catalina finden Sie in den folgenden Videos und Beiträgen: