Die iCloud Photo Library ist eine großartige Funktion, die in die iOS- und Mac OS-Betriebssysteme von Apple integriert ist. Je nachdem, wie Sie Ihre Fotos und Videos bisher verwaltet haben, kann es sich jedoch etwas fremd anfühlen.

Zwei der größten Vorteile bei der Verwendung der iCloud Photo Library bestehen darin, dass Sie eine synchronisierte Foto- und Videobibliothek auf allen Ihren Geräten (und im Web) haben und die Bibliothek komprimieren können, sodass weniger Platz auf Ihren Geräten benötigt wird.

So aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek

Zuerst sehen wir uns an, ob die iCloud Photo Library aktiviert ist und dann schauen wir uns an, wie es funktioniert.

So schalten Sie die iCloud Photo Library auf iPhone und iPad ein

Die folgenden Bilder zeigen diese Schritte auf einem iPhone, die gleichen Schritte gelten jedoch auch für das iPad.

  1. Beginnen Sie mit dem Gerät, auf dem die meisten Fotos und Videos zu sehen sind (falls es sich um Ihren Mac handelt)
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen und stellen Sie sicher, dass Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind
  3. Tippe oben auf deinen Namen und tippe dann auf iCloud (wenn du iOS 10.3 oder höher verwendest, findest du iCloud etwas unterhalb von Allgemein anstatt unter deinem Namen)
  4. Tippen Sie auf Fotos
  5. Tippen Sie auf den Schalter rechts neben iCloud Photo Library, um ihn zu aktivieren, wenn er nicht bereits (grün) angezeigt wird
  6. Tippen Sie entweder auf iPhone-Speicher optimieren oder Originale herunterladen und aufbewahren

Wenn Sie auf dem iPhone-Speicher mit der Option „Optimieren“ arbeiten, wird die iCloud-Fotobibliothek komprimiert, indem Bilder und Videos mit niedrigerer Auflösung auf Ihrem Gerät gespeichert und die Versionen mit voller Auflösung in iCloud gespeichert werden.

Denken Sie daran, dass iCloud Photo Library Ihren iCloud Storage verwendet. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise ein Upgrade auf einen Plan mit mehr Speicherplatz durchführen.

  So können Sie die integrierten iOS-Apps auf dem iPhone löschen und wiederherstellen

Abhängig von der Größe Ihrer Fotogalerie kann es mehrere Stunden dauern, bis der Upload abgeschlossen ist.

So aktivieren Sie die iCloud Photo Library auf einem Mac

Stellen Sie, wie oben erwähnt, sicher, dass Sie Ihren Mac sichern, bevor Sie die iCloud Photo Library aktivieren.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist
  2. Starten Sie die Anwendung Fotos und klicken Sie oben links auf Fotos
  3. Klicke auf Einstellungen …
  4. Klicken Sie auf den iCloud-Tab
  5. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben iCloud Photo Library
  6. Klicken Sie entweder auf Originale auf diesen Mac herunterladen oder Mac-Speicher optimieren

Sobald der Prozess begonnen hat, kann es einige Stunden dauern, bis all Ihre Fotos und Videos in die iCloud Photo Library hochgeladen werden und der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn Sie die iCloud Photo Library zuerst auf Ihrem Mac aktiviert haben, vergessen Sie nicht, sie auch auf Ihrem iPhone und / oder iPad zu aktivieren.

Wie lade ich Fotos in die iCloud Photo Library hoch?

Jetzt, da der erste Prozess (der längste Teil) erledigt ist, schauen wir uns die verwendete iCloud Photo Library an.

So laden Sie Fotos von einem Mac in die iCloud Photo Library hoch

Sobald der erste Prozess mit iCloud Photo Library abgeschlossen ist, können Sie einfach mehr Inhalte von einem Mac hochladen.

Wie im Bild oben gezeigt, ziehen Sie Fotos von Ihrem Desktop oder vom Finder direkt in die Fotos-Anwendung.

Wenn iCloud Photo Library aktiviert ist, wird alles, was Sie hinzufügen, kurz auf icloud.com und auf allen Ihren Apple-Geräten angezeigt.

Sie werden sehen, dass die neuen Fotos angezeigt werden und oben im Anwendungsfenster ein Upload-Status angezeigt wird.

Um sicherzustellen, dass alles synchronisiert ist, können Sie Fotos auf einem iPhone oder iPad öffnen.

Im dritten und vierten Bild oben habe ich das Foto der neuen Welle ausgewählt, den Edit-Button angetippt, einen neuen Filter gewählt und Done gedrückt.

  So können Sie jugendgefährdende Inhalte einschränken und das private Surfen in Safari auf dem iPhone und iPad blockieren

Unten sehen Sie, dass meine Bearbeitung auf meinen Mac synchronisiert wurde.

Unabhängig davon, aus welcher Quelle Sie Fotos in die Anwendung „Fotos“ importieren, werden sie automatisch in die iCloud Photo Library hochgeladen, wenn die Funktion aktiviert ist.

So laden Sie Fotos von iPhone und iPad in die iCloud Photo Library hoch

Sobald die iCloud-Fotobibliothek aktiviert ist, werden alle Fotos oder Videos, die Sie in Ihre Kamerarolle aufnehmen oder herunterladen, automatisch in die iCloud-Fotobibliothek hochgeladen.

Das Bild unten zeigt ein Foto von Gras und Locken draußen und eins meiner Katze, die ich mit meinem iPhone gemacht habe.

So können Sie Fotos von icloud.com in der iCloud Photo Library anzeigen und hochladen

  1. Navigieren Sie zu icloud.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.
  2. Klicke auf Fotos.
  3. Wenn Sie Ihre Fotos zum ersten Mal auf icloud.com ansehen, kann es einige Zeit dauern, Ihre iCloud Photo Library vorzubereiten

Sie sollten jetzt alle Ihre Fotos und Videos genau wie auf Ihren anderen Apple-Geräten sehen.

Wenn Sie ein Foto oder Video von Fotos auf icloud.com löschen, wird es von allen Ihren Geräten gelöscht.

Um Inhalte von einem beliebigen Computer mit icloud.com in Ihre iCloud Photo Library hochzuladen, klicken Sie mit dem Pfeil nach oben auf das Cloud-Symbol, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Verwenden Sie dann das Finder-Fenster, um zu suchen und auszuwählen, was Sie hochladen möchten.

Wie viel Sie gleichzeitig hochladen, hängt davon ab, wie lange das Hochladen in die iCloud Photo Library dauert.

Nach Abschluss sollten alle Ihre Inhalte auf allen Ihren Apple Geräten und icloud.com synchronisiert werden.

In unserem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie Ihre Apple-Geräte optimal nutzen können.