Herkömmliche Boot Camp-Installationen können viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beanspruchen. Angesichts der Tatsache, dass viele Macs relativ wenig Onboard-Speicher haben, ist die Installation von Boot Camp zum Ausführen von Windows nicht immer möglich. In diesem Sinne kann es sich als nützlich erweisen, ein externes Windows-Laufwerk auf Ihrem Mac einzurichten.

In dieser Video-exemplarischen Vorgehensweise zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Windows-Installation mithilfe von Boot Camp-Treibern auf einem externen Laufwerk bereitstellen, das an Ihren Mac angeschlossen ist. Abonnieren Sie iTricks auf YouTube, um weitere nützliche Tutorials wie dieses zu erhalten.

Windows externe SSD auf Mac

Dies ist eine sehr gefragte Fortsetzung unseres ursprünglichen Windows 10 / External Drive-Tutorials aus dem Jahr 2017. Dieses Tutorial wurde optimiert und aktualisiert, um klarer und verständlicher zu sein. Es verwendet die neueste Version von Windows usw..

Hardware, die Sie benötigen

  • Ein Mac
  • Externe SSD, ich empfehle die externe SSD Samsung T5 oder Samsung T7
  • Externe USB-Tastatur / USB-Maus / Trackpad

Laden Sie Folgendes in den Download-Ordner herunter:

  • Windows 10 ISO
  • VMWare Fusion-Testversion
  • WinToUSB
  • Windows-Support-Software

Video-Tutorial: So installieren Sie Windows 10 auf einem externen Mac-Laufwerk

Von Logitech gesponsert: Holen Sie sich noch heute den MX Master 3, die MX Keys und den K380 für Mac! 

Abonniere iTricks auf YouTube für weitere Videos

Laden Sie die Windows-Support-Software herunter

Um die erforderliche Windows-Support-Software herunterzuladen, die die erforderlichen Treiber enthält, müssen Sie auf dem Mac, den Sie zum Ausführen von Windows verwenden möchten, die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Entfernen Sie alle externen Laufwerke, die an Ihren Mac angeschlossen sind.

Schritt 2: Starten Sie den Boot Camp-Assistenten unter / System / Applications / Utilities /

Schritt 3: Klicken Sie in der Menüleiste auf Aktion und wählen Sie Windows-Support-Software herunterladen.

Schritt 4: Speichern Sie die Windows-Support-Software im Ordner Downloads.

Schritt 5: Sobald der Download abgeschlossen ist, werden Sie von macOS aufgefordert, Ihr Administratorkennwort einzugeben, um den WindowsSupport-Ordner zu speichern.

Schritt 6: Beenden Sie den Boot Camp-Assistenten.

Formatieren Sie Ihr externes Laufwerk in macOS

Schritt 1: Schließen Sie Ihre externe SSD über USB an Ihren Mac an und verwenden Sie den Finder, um sicherzustellen, dass nichts vorhanden ist, was Sie benötigen. Beachten Sie, dass der gesamte Inhalt des Laufwerks gelöscht wird.

Schritt 2: Starten Sie das Festplatten-Dienstprogramm in / System / Applications / Utilities /

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht und wählen Sie Alle Geräte anzeigen.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre externe SSD aus und klicken Sie auf Löschen.

Schritt 5: Wählen Sie die folgenden Parameter aus und klicken Sie auf Löschen Taste: