Im iOS 13, Apple hat das hinzugefügt Fähigkeit, Memoji und Animoji zu verwenden für Ihr Kontaktfoto und teilen Sie dann Ihren Namen und Ihr Foto über iMessage mit anderen. Es funktioniert hervorragend für Kontakte, die iMessage verwenden, aber nicht für alte Bilder oder graue Monogramme. Mit ein paar einfachen Schritten kann jedoch jeder Kontakt in Ihrer Liste ein eigenes Memoji, Animoji oder farbiges Monogramm haben.

Durch Aktualisieren Ihrer Kontaktfotos mit Memoji können alle Kontakte auf Ihrem iPhone ein sauberes, konsistentes Erscheinungsbild erhalten. Alternativ können Sie Ihren Kontakten mit Animoji lustige Bilder geben oder farbige Monogramme verwenden, um Ihre Arbeitskontakte von Ihren persönlichen Kontakten zu trennen. Sobald Sie loslegen, ist es schwer aufzuhören.

Option 1: Verwenden Sie Memoji oder Animoji für das Foto eines Kontakts

Das Erstellen eines Memoji oder Animoji-Fotos für einen Kontakt ähnelt dem Hinzufügen eines benutzerdefinierten Bildes mit nur wenigen zusätzlichen Schritten. Öffnen Sie die Kontakte-App (oder die Registerkarte „Kontakte“ in der Telefon-App), wählen Sie den Kontakt aus und tippen Sie oben rechts auf der Karte auf „Bearbeiten“. Tippen Sie anschließend oben auf das Foto oder Monogramm oder direkt darunter auf „Foto hinzufügen“ oder „Bearbeiten“.

Wählen Sie im Editor ein Animoji oder Memoji aus Animoji. Wenn Sie eine benutzerdefinierte für den Kontakt erstellen möchten, drücken Sie das blaue Pluszeichen (+) auf Erstelle ein neues Memoji für Sie. Sobald Sie eine ausgewählt haben, „schlagen Sie Ihre Lieblingspose ein“, wie Apple es ausdrückt, d. H. Machen Sie ein Gesicht, das das Bild haben soll. Wenn Sie das richtige Aussehen und den richtigen Winkel haben, drücken Sie den weißen Auslöser unten, um das Bild aufzunehmen.

  So fügen Sie die Share Sheet-Optionen auf Ihrem iPhone hinzu, entfernen sie und ordnen sie neu an

Sie können das Bild dann verschieben und skalieren, wenn Sie möchten. Wenn Sie mit dem Bild zufrieden sind, tippen Sie unten rechts auf „Auswählen“. Wenn nicht, klicken Sie auf „Abbrechen“ und versuchen Sie es erneut. Bei Auswahl dieser Option ist die letzte Anpassung die Hintergrundfarbe für das Foto. Wählen Sie daher die Farbe aus, die am besten funktioniert. Tippen Sie zum Fertigstellen und Speichern in der Bildauswahl auf „Fertig“ und im Kontakteditor erneut auf „Fertig“.

Option 2: Wählen Sie eine benutzerdefinierte Monogrammfarbe

Wenn Sie ein professionelleres Monogramm verwenden möchten, aber neben Grau eine andere Farbe verwenden möchten, können Sie dies mit nur wenigen Schritten tun. Wählen Sie in der Kontakte-App (oder auf der Registerkarte „Kontakte“ in der Telefon-App) den Kontakt aus und tippen Sie oben rechts auf der Karte auf „Bearbeiten“. Tippen Sie anschließend oben auf das Foto oder Monogramm oder direkt darunter auf „Foto hinzufügen“ oder „Bearbeiten“.

Tippen Sie nun auf eines der Monogramme unter Vorschläge Kategorie, dann „Bearbeiten“ auf dem folgenden Blatt, um die Farboptionen aufzurufen. Wählen Sie die gewünschte Hintergrundfarbe (die Buchstaben sind auch im dunklen Modus immer weiß) und tippen Sie oben rechts auf „Fertig“. Tippen Sie abschließend noch einmal auf „Fertig“, um das Monogramm des Kontakts zu speichern.

Wenn Sie einem Kontakt ein benutzerdefiniertes Animoji, Memoji, Foto oder Monogramm geben, achten Sie darauf, dass es nicht überschrieben wird, wenn diese Person ihr eigenes Foto über iMessage teilt. Wenn sie Teile ihr bevorzugtes Foto, Sie sehen eine Option, wenn Sie mit ihnen Nachrichten senden, um ihr Kontaktbild mit dem von ihnen aufgenommenen Bild zu aktualisieren. Tippen Sie einfach auf das „X“, um diese Nachricht zu schließen und das von Ihnen erstellte benutzerdefinierte Bild beizubehalten. Auf diese Weise müssen Sie nicht die gesamte Arbeit wegwerfen, die Sie für die Erstellung Ihrer eigenen benutzerdefinierten Kontaktfotos geleistet haben.

  So aktivieren Sie einen Semi-Tethered-Jailbreak erneut, um den Zugriff auf Sileo wiederherzustellen