Wenn Sie versehentlich ein Video mit falscher Ausrichtung aufgenommen haben oder jemand ein Video mit Ihnen geteilt hat, das Sie bearbeiten möchten, folgen Sie den Anweisungen zum Drehen von iPhone- und iPad-Videos, die in der falschen Ausrichtung aufgenommen wurden.

Es gibt verschiedene Szenarien, wenn ein Video mit falscher Ausrichtung auf einem iPhone oder iPad aufgenommen werden kann. Eines der häufigsten ist, dass das Gyroskop nicht erkennt, wie Sie Ihr iPhone oder iPad halten, bevor Sie auf die Aufnahmetaste drücken.

Möglicherweise haben Sie bereits festgestellt, dass Sie die Ausrichtung eines Videos nicht mehr ändern können, nachdem es in der Foto-App auf dem iPhone, iPad oder Mac aufgenommen wurde.

Es gibt eine relativ einfache Lösung, aber es sind einige Schritte erforderlich.

So drehen Sie Videos, die auf iPhone und iPad aufgenommen wurden, in die falsche Ausrichtung

  1. Öffnen Sie iMovie oder Final Cut Pro (wir verwenden iMovie für dieses Tutorial).
  2. Importieren Sie das Video, das Sie aus Fotos oder anderswo drehen möchten, in iMovie
  3. Wählen Sie den Clip auf der linken Seite von iMovie (gelb hervorgehoben).
  4. Klicken Sie auf der rechten Seite auf das Ausschnittsymbol in der rechten oberen Ecke (siehe Bilder unten).
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Drehen“
  6. Exportieren Sie Ihr Video und fügen Sie es der Foto-App hinzu

Hier ist eine detaillierte Beschreibung des Prozesses mit Bildern:

iPhone iPad Videos drehen

Klicken Sie nach dem Öffnen von iMovie aufMedien importieren.

Finden Sie den Film, den Sie drehen möchten (Sie können ihn einfach per Drag & Drop von Fotos auf Ihren Desktop ziehen).

KlickenAusgewählte importierenin der rechten unteren Ecke.

  So aktivieren Sie die Stummschaltung auf dem iPad - iTricks

iPhone iPad Videos drehen

Klicken Sie nun auf den Film, den Sie importiert haben, so dass er wie folgt gelb markiert ist:

iPhone iPad Videos drehen

Suchen Sie jetzt auf der rechten Seite von iMovie nach dem Symbol für das Zuschneiden. Jetzt können Sie die Drehschaltflächen verwenden.

iPhone iPad Videos drehen

Sie sollten jetzt Ihr Video in der richtigen Ausrichtung haben.

iPhone iPad Videos drehen

Klicken Sie auf, um ihn zurück zur Foto-App zu exportieren und in Ihrer Bibliothek auf iPhone, iPad oder Mac zu habenDatei → Freigeben → Datei

iPhone iPad Videos drehen

Sie können die Qualität, die Komprimierung und mehr anpassen, bevor Sie das gedrehte Video exportieren.

iPhone iPad Videos drehen

Der Einfachheit halber habe ich das Video auf meinen Desktop exportiert. Ziehen Sie es jetzt in Ihre Fotobibliothek.

iPhone iPad Videos drehen

Sie können es auch über AirDrop mit Ihrem iPhone oder iPad teilen.

iPhone iPad Videos drehen

Wenn Sie möchten, dass das Video mit der gleichen Gruppe von Fotos und Videos angezeigt wird, mit der es ursprünglich war, können Sie in der Foto-App darauf klicken und Befehl + I drücken, um die Metadaten zu bearbeiten (oder mit der rechten Maustaste klicken und auswählen)Informationen bekommen). Doppelklicken Sie dann auf das Datum, um es zu ändern.

iPhone iPad Videos drehen

Alles fixiert! Hoffentlich wird Apple die Option zum Drehen von Videos in zukünftigen Software-Updates für iOS und macOS einführen. In der Zwischenzeit werden dadurch lästige Orientierungsprobleme behoben.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here