Hintergrund-App-Aktualisierung unter iOS ermöglicht, dass Apps bei Bedarf im Hintergrund ausgeführt werden. Zum Beispiel, wenn eine Podcast-App die neueste Episode einer Show, die Sie gerade hören, herunterladen muss, oder wenn E-Mails Ihre neuesten E-Mails herunterladen müssen.

Dies funktioniert zwar meistens gut, aber manchmal kann eine App die Funktion missbrauchen und sich selbst zwingen, die ganze Zeit im Hintergrund auszuführen. Dies kann zu einem großen Batterieverbrauch oder einem langsameren Gerät führen.

Folgen Sie den Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie diese Funktion deaktivieren können…

So deaktivieren Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App auf iPhone und iPad

  1. Geh hineindie Einstellungen>Allgemeines>Hintergrund App aktualisieren.
  2. Von hier aus können Sie auf jede einzelne App tippen, um die Funktion auf App-Basis auszuschalten, oder Sie können den Master-Schalter verwenden, indem Sie oben in das Menü Hintergrund-App-Aktualisieren graben und auf das Symbol tippenausMöglichkeit.

Sie können auch festlegen, dass es nur über WLAN oder über WLAN ausgeführt werden soll Mobilfunkdaten.

Im Allgemeinen sollte diese Funktion aktiviert bleiben, da die meisten Apps sie nicht missbrauchen und sie auf sinnvolle Weise verwenden.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

  So überprüfen Sie die Verfügbarkeit von iOS-Funktionen in Ihrem Land - iTricks