3D Touch ist eine unglaubliche Funktion für iPhones, wenn Sie einen großen Nutzen dafür finden können. Die Auffindbarkeit mit dem Feature kann jedoch manchmal schwierig sein und kann manchmal stören. Zum Beispiel das Löschen einer App auf dem Startbildschirm, wenn Sie nie Startbildschirm-Verknüpfungen verwenden.

Apple scheint auch bei diesem Feature zögerlich zu sein, da das bevorstehende iPhone XR-Flaggschiff die Funktion nicht unterstützen wird, sondern stattdessen „haptische Berührung“ ersetzen wird. Es funktioniert ähnlich wie 3D Touch, verfügt jedoch nicht über Funktionen wie Startbildschirmverknüpfungen und Peak und Pop.

Wenn du von einem älteren iPhone mit 3D Touch kommst, aber ein Upgrade auf das iPhone XR planst, solltest du 3D Touch jetzt deaktivieren, damit du dich daran gewöhnen kannst, es nicht zu haben. Folgen Sie, um zu erfahren, wie …

So deaktivieren Sie 3D Touch auf dem iPhone

  1. Auf einem iPhone 6s oder neuer (mit Ausnahme des iPhone XR) gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Eingabehilfen.
  2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option für 3D Touch sehen.
  3. Tippe darauf.
  4. Schalten Sie den 3D-Touch-Schalter einfach von „Ein“ auf „Aus“.

Sie können hier auch die Berührungsempfindlichkeit für 3D Touch ändern. Dadurch können Sie beim Aufruf von 3D Touch mehr oder weniger Kraft benötigen (je nachdem, was Sie wählen).

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  So verwenden Sie nicht stören auf dem iPhone - iTricks

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here