Bei der Ersteinrichtung stellt HomePod während des Setups eine proaktive Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her, das Ihr iPhone oder iPad verwendet. Für die meisten Leute ist das gut. In seltenen Fällen möchten Benutzer jedoch den Namen des Wi-Fi-Netzwerks ändern oder den HomePod auf Reisen mitnehmen. Wenn auch nicht eindeutig, ist es möglich, Wi-Fi-Netzwerke auf dem HomePod zu ändern.

Folgen Sie, um zu erfahren, wie….

So ändern Sie Wi-Fi-Netzwerke auf dem HomePod

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad dieZuhauseApp.
  2. Berühren und halten oder 3D Berühren Sie das HomePod-Symbol für den jeweiligen HomePod, mit dem Sie Probleme haben.
  3. Oben erscheint eine Meldung, die besagt: „Dieser HomePod befindet sich in einem anderen WLAN-Netzwerk als dieses iPhone. Verschieben Sie den HomePod in den (Wi-Fi-Namen) “.
  4. Nach einigen Sekunden verbindet sich der HomePod automatisch mit dem neuen Wi-Fi-Netzwerk.

Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn der HomePod Probleme mit der Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk hat. Leider gibt es keine andere Möglichkeit zum Ändern des Wi-Fi-Netzwerks auf HomePod als das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung von HomePod mit dem WLAN haben, stellen Sie sicher, dass Ihr Modem und Ihr Router ordnungsgemäß funktionieren. Um dies zu testen, stellen Sie Siri eine Frage oder bitten Sie ihn, Musik zu spielen. Wenn die Antwort sehr lange dauert oder wenn keine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

  So aktivieren Sie VoiceOver auf dem HomePod - iTricks