Eine der Änderungen in watchOS 7, die unter dem Radar standen, ist die Unterstützung für das Ändern Ihrer Apple Watch-Aktivitätsringe. Während Apple Ihnen seit langem erlaubt hat, Ihr rotes Bewegungsziel anzupassen, hat es erst in diesem Jahr Unterstützung für das Ändern des grünen Übungsrings und des blauen Standrings hinzugefügt. So funktioniert das.

So ändern Sie Ihre Apple Watch-Aktivitätsringe

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie Ihre Apple Watch-Aktivitätsringe anpassen möchten. Vielleicht erholen Sie sich von einer Verletzung und 12 Standstunden gepaart mit 30 Minuten Training sind zu viel für Ihren Körper. Die Leute haben Apple auch aufgefordert, Ruhetage in das Apple Watch-Ringsystem zu integrieren, und diese neue watchOS 7-Funktion gibt den Benutzern zumindest mehr Kontrolle über ihre Ziele.

So ändern Sie die Bewegung, das Training und die Standziele Ihrer Apple Watch mit watchOS 7:

  1. Öffnen Sie auf Ihrer Apple Watch die Aktivitäts-App
  2. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach der Schaltfläche „Ziele ändern“
  3. Verwenden Sie die Tasten + oder -, um Ihre Ziele anzupassen, oder verwenden Sie die digitale Krone
  4. Tippen Sie auf „OK“, um Ihre Änderungen zu bestätigen.

Der Übungsring kann in Abständen von fünf bis zu mindestens 10 Minuten oder höchstens 60 Minuten abgesenkt oder angehoben werden. Das Standziel kann in einstündigen Intervallen auf mindestens 6 Stunden geändert werden. Sie können das Standziel nicht über die Standardmarke von 12 Stunden hinaus erhöhen.

Passen Sie Ihre Apple Watch-Aktivitätsringe mit watchOS 7 an? Wirst du sie anheben oder absenken? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Lesen Sie mehr iTricks-Tutorials:

  So nutzen Sie die Militärzeit auf der Apple Watch