Facebook startete seine Messenger Rooms bereits im April als FaceTime- und Zoom-Konkurrent und erweiterte im Mai die Unterstützung für bis zu 50 Personen. Messenger-Videoanrufe bieten jetzt Unterstützung für die gemeinsame Nutzung von iOS-Bildschirmen. So funktioniert das.

Wenn Facebook in Messenger Rooms-Videoanrufen Unterstützung für die gemeinsame Nutzung von Bildschirmen für iPhone und iPad hinzufügt, schlägt dies Apple, da die Option bei FaceTime-Anrufen noch nicht verfügbar ist.

Facebook hat die neue Funktion in einem Blog-Beitrag (via MacRumors). Es funktioniert noch nicht mit maximal 50 Messenger Rooms, ist jedoch derzeit für bis zu 16 Personen geeignet.

Mit der Bildschirmfreigabe können Benutzer ihren Bildschirm sofort mit Freunden und Familie einzeln oder in einem Gruppenvideoanruf mit bis zu acht Personen und bis zu 16 Personen in Räumen teilen, während sie Messenger auf ihren Mobilgeräten verwenden. Wir wissen, dass die Menschen mehr denn je versuchen, in Verbindung zu bleiben, und dass die Bildschirmfreigabe die neueste Funktion ist, die wir einführen, um die Menschen näher zusammenzubringen.

Die Unterstützung für die Bildschirmfreigabe mit Messenger Rooms-Anrufen für 50 Personen wird in Kürze eintreffen, und Facebook merkt an, dass der Ersteller eines Anrufs auch die Möglichkeit haben wird, zu steuern, wer seinen Bildschirm freigeben kann.

Wir werden in Kürze die Möglichkeit hinzufügen, zu steuern, wer ihren Bildschirm in Räumen freigeben kann, und die Anzahl der Personen zu erhöhen, mit denen Sie Ihren Bildschirm in Messenger-Räumen für bis zu 50 Personen freigeben können. Mit diesen neuen Steuerelementen können Raumersteller festlegen, ob die Möglichkeit der Bildschirmfreigabe auf sich selbst beschränkt oder die Funktion allen Teilnehmern beim Erstellen eines Raums und während des Anrufs zur Verfügung gestellt werden soll.

Das Hinzufügen der Bildschirmfreigabe für Messenger-Räume ist jetzt weltweit verfügbar und erfolgt, nachdem es zuvor auf dem Desktop und im Internet verfügbar war.

  iOS 14: So lassen Sie zu, dass iPhone-Apps Sie nicht verfolgen

So teilen Sie das iPhone mit Messenger-Videoanrufen auf dem Bildschirm

  1. Wischen Sie nach dem Starten eines Videoanrufs über das Bedienfeld am unteren Bildschirmrand nach oben
  2. Tippen Sie auf „Bildschirm freigeben“ und anschließend auf „Freigabe starten“.
  3. Tippen Sie auf „Broadcast starten“.
  4. Tippen Sie auf den Bildschirm im grauen leeren Bereich, um das Popup-Fenster für die Bildschirmsendung zu verlassen und die neue Funktion zu verwenden
  5. Wischen Sie von der Messenger-App nach oben, um zu einer anderen App zu navigieren und Ihren Bildschirm anzuzeigen (dies funktioniert systemweit).
  6. Sie können die Bildschirmfreigabe beenden, indem Sie in der Messenger-App oben rechts auf „STOP“ tippen, oben links auf Ihrem iPhone auf die dauerhaft rote Aufnahmepille tippen oder den Videoanruf beenden

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.