Gestern hat Apple den iOS 14.2 Release Candidate (GM) an Entwickler herausgegeben, was bedeutet, dass eine öffentlich zugängliche Version nicht zu weit zurückliegt. iOS 14.2 RC enthält über 100 neue Emoji-Zeichen, acht schöne neue Hintergrundbilder, Shazam-Musikerkennungs-CC-Schalter, eine neu gestaltete AirPlay 2-Oberfläche und vieles mehr. Diese iOS 14.2-Version behebt auch die nervige Meldung „Ein neues iOS-Update ist jetzt verfügbar“, die bei jeder Entsperrung für diejenigen in der vorherigen Beta angezeigt wird. Sehen Sie sich unser praktisches Video an, während wir die wichtigsten Änderungen und Funktionen von iOS 14.2 kennenlernen.

Was ist neu in iOS 14.2 RC?

Hinweis: Es sieht so aus, als würde Apple den Begriff „GM Seed“ für nahezu endgültige Versionen seiner Software durch „Release Candidate“ ersetzen. Wir werden dies daher als iOS 14.2 (RC) Release Candidate bezeichnen.

  • Ein Fix für das nervige „Ein neues iOS-Update ist jetzt verfügbar. Bitte aktualisieren Sie von der iOS 14 Beta-Meldung, die bei jeder Entsperrung aufgetreten ist.
  • Acht schöne neue Tapeten in hellen und dunklen Versionen
  • Hunderte neuer Emoji-Charaktere
  • Ein Fix für Miniaturansichten von HDR-Videos, die aus Final Cut Pro X exportiert wurden
  • Überarbeitete AirPlay 2-Schnittstelle
  • Die Wiedergabe von Steuerelementen und der AirPlay 2-Oberfläche auf dem Sperrbildschirm wurde aktualisiert
  • Überarbeitete AirPlay 2-Steuerelemente im Control Center
  • Mit der neuen Animation können Sie sehen, ob andere AirPlay 2-Geräte in Ihrem Netzwerk aktiv sind
  • Quellensymbolanzeige für Musik, Podcasts usw.
  • AirPlay-Popup aktualisiert

Video: iOS 14.2 RC Top Änderungen und Funktionen

Abonniere iTricks auf YouTube für weitere Videos

  Mit diesem 3D-gedruckten DIY-Kit erwacht die WWDC 2018 von Apple zum Leben