iOS 14 bietet eine Reihe wertvoller neuer Funktionen, von denen einige als Eingabehilfen konzipiert sind, aber für nahezu jeden nützlich sind. Lesen Sie weiter, um einen praktischen Einblick in die Verwendung der iPhone-Tonerkennung zu erhalten, um Warnungen für Dinge wie Türklingeln, fließendes Wasser, Rauchmelder, weinende Babys, Tiere und mehr zu erhalten.

Eine weitere der Eingabehilfen in iOS 14, die für viele Anwendungsfälle attraktiv ist, ist die neue Funktion „Zurücktippen“. Auf diese Weise können Benutzer benutzerdefinierte Steuerelemente mit einem doppelten oder dreifachen Tippen auf der Rückseite ihres iPhones erstellen.

Die Tonerkennung ist auch eine Eingabehilfenfunktion, mit der Benutzer mit Hörproblemen einen visuellen Hinweis auf eine Vielzahl von Geräuschen in ihrer Umgebung erhalten können. Die Liste enthält Alarme, Tiere, Haushaltsgeräusche und Personen. Überprüfen Sie alle Optionen unten. Insbesondere gibt es einige wertvolle Anwendungsfälle für jeden Benutzer, auch ohne schwerhörig zu sein, wie eine Benachrichtigung für jemanden an Ihrer Tür zu erhalten, wenn Sie regelmäßig Kopfhörer tragen, während Sie von zu Hause aus arbeiten.

Ich habe die Tonerkennung getestet und sie hat bei meiner Verwendung bisher zuverlässig funktioniert. Eine interessante Sache: Ich fand, dass das Pfeifen von der Tonerkennung in iOS 14 als „Sirene“ aufgenommen wird.

Hinweis: iOS 14 ist derzeit nur als Entwickler-Beta verfügbar. Die erste öffentliche Beta wird im Juli veröffentlicht. Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie es installieren.

So verwenden Sie die iPhone-Tonerkennung in iOS 14:

  1. Öffne das die Einstellungen App und Kopf zu Barrierefreiheit
  2. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf Tonerkennung
  3. Tippen Sie auf den Schalter, um ihn zu aktivieren, und tippen Sie dann auf Geräusche
  4. Wählen Sie die Art (en) der Sounds aus, die Sie erkennen möchten
  5. Zapfhahn Zurück in der oberen linken Ecke
  Praktisch: Alles, was Sie mit der neuen iPhone App Library in iOS 14 tun können

Praktisch mit iPhone-Tonerkennung:

Tippen Sie nach dem Aktivieren der Tonerkennung auf Ihrem iPhone auf Geräusche, und Sie können einfach alle Arten von Sounds umschalten, für die Sie Benachrichtigungen wünschen:

Wenn Ihr iPhone einen Ton registriert, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Sperrbildschirm, Startbildschirm oder bei der Verwendung von Apps.

Sie können lange drücken, um zu sehen, welche Art von Ton erkannt wurde, wenn Sie Ihr iPhone so eingerichtet haben, dass Sie auf mehrere Typen aufmerksam gemacht werden. Sie haben auch die Möglichkeit, die Erkennung des Tons zu deaktivieren.

Bisher habe ich festgestellt, dass die Tonerkennung sehr reaktionsschnell ist. Zum Beispiel wurde in meinem Büro so etwas wie fließendes Wasser etwa 40 Fuß von meinem Küchenhahn aufgenommen (und ein Fernseher war auch eingeschaltet)..

Lesen Sie mehr iTricks auf iOS 14 und watchOS 7: